Psychotherapie

Hypnosetherapie (Intensivseminar)


Dozent
Stavros Tsoulouchopoulos
Teilnahmegebühr
1.350,00 EUR

Veranstaltungsort
Freilassing
Tel.: 08654-6 62 62
Unterrichtstermine
  • Mo., 31.10.2022, 09:00-17:00
  • Di., 01.11.2022, 09:00-17:00
  • Mi., 02.11.2022, 09:00-17:00
  • Do., 03.11.2022, 09:00-17:00
  • Fr., 04.11.2022, 09:00-17:00
  • Mo., 12.12.2022, 09:00-17:00
  • Di., 13.12.2022, 09:00-17:00
  • Mi., 14.12.2022, 09:00-17:00
  • Do., 15.12.2022, 09:00-17:00
  • Fr., 16.12.2022, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Hypnose oder Trance ist nichts anderes als eine Veränderung des Bewusstseins und die Lenkung und Fokussierung von Aufmerksamkeit.
Milton Erickson war ein Pionier im Bereich der Psychotherapie und modernisierte die Hypnosetherapie. So wird Hypnose manchmal als die älteste Methode der Psychotherapie bezeichnet.

Mit Hypnose können wir Menschen helfen, ihre eigenen Assoziationen, Erinnerungen und Lebenspotentiale für die Erreichung ihrer eigenen therapeutischen Ziele nutzbar zu machen. Hypnotische Suggestionen können den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses ungenutzt oder unterentwickelt bleiben.

Der Hypnosetherapeut exploriert sorgfältig die Individualität eines/r Patienten/in, um festzustellen, welche Lebenserfahrung, welches Wissen und geistigpsychischen Fähigkeiten ihm/ihr zur Verfügung stehen, um mit seinem/ihrem Problem `fertig zu werden`. Der/Die Therapeut/in erleichtert dann den Zugang zu Trance-Erfahrungen, in denen Patienten/innen ihre ganz persönlichen inneren Reaktionen dazu benutzen können, um ihre therapeutischen Ziele zu erreichen.

In der Fachfortbildung HYPNOSETHERAPIE erlernen Sie die Fähigkeiten der therapeutischen Trance, die verschiedenen Hypnosetechniken, indirekte Suggestionen, Wahrnehmungshilfen in der Beziehung zum Klienten, Aufdeckung von Mustern und Prägungen (Glaubenssätzen) und der Veränderung dieser, Rückführungstechniken und Veränderungsarbeit.

Einen Großteil des Kurses arbeiten wir praktisch und setzen das theoretisch gelernte in der Praxis um. Dies wird eine tiefe Selbsterfahrung mit sich bringen.

Das Seminarangebot richtet sich an Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext.
Bei dem selbständigen therapeutischen Einsatz der Hypnose, d.h. bei der Behandlung psychisch oder physisch kranker Menschen bedarf es der Heilerlaubnis nach §1 des Heilpraktikergesetzes.

Hypnose oder Trance ist nichts anderes als eine Veränderung des Bewusstseins und die Lenkung und Fokussierung von Aufmerksamkeit.
Milton Erickson war ein Pionier im Bereich der Psychotherapie und modernisierte die Hypnosetherapie. So wird Hypnose manchmal als die älteste Methode der Psychotherapie bezeichnet.

Mit Hypnose können wir Menschen helfen, ihre eigenen Assoziationen, Erinnerungen und Lebenspotentiale für die Erreichung ihrer eigenen therapeutischen Ziele nutzbar zu machen. Hypnotische Suggestionen können den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses ungenutzt oder unterentwickelt bleiben.

Der Hypnosetherapeut exploriert sorgfältig die Individualität eines/r Patienten/in, um festzustellen, welche Lebenserfahrung, welches Wissen und geistigpsychischen Fähigkeiten ihm/ihr zur Verfügung stehen, um mit seinem/ihrem Problem `fertig zu werden`. Der/Die Therapeut/in erleichtert dann den Zugang zu Trance-Erfahrungen, in denen Patienten/innen ihre ganz persönlichen inneren Reaktionen dazu benutzen können, um ihre therapeutischen Ziele zu erreichen.

In der Fachfortbildung HYPNOSETHERAPIE erlernen Sie die Fähigkeiten der therapeutischen Trance, die verschiedenen Hypnosetechniken, indirekte Suggestionen, Wahrnehmungshilfen in der Beziehung zum Klienten, Aufdeckung von Mustern und Prägungen (Glaubenssätzen) und der Veränderung dieser, Rückführungstechniken und Veränderungsarbeit.

Einen Großteil des Kurses arbeiten wir praktisch und setzen das theoretisch gelernte in der Praxis um. Dies wird eine tiefe Selbsterfahrung mit sich bringen.

Das Seminarangebot richtet sich an Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext.
Bei dem selbständigen therapeutischen Einsatz der Hypnose, d.h. bei der Behandlung psychisch oder physisch kranker Menschen bedarf es der Heilerlaubnis nach §1 des Heilpraktikergesetzes.

Dozent

Stavros Tsoulouchopoulos

Teilnahmegebühr
1.350,00 EUR

Veranstaltungsort
Freilassing
Tel.: 08654-6 62 62

Unterrichtstermine

  • Mo., 31.10.2022, 09:00-17:00
  • Di., 01.11.2022, 09:00-17:00
  • Mi., 02.11.2022, 09:00-17:00
  • Do., 03.11.2022, 09:00-17:00
  • Fr., 04.11.2022, 09:00-17:00
  • Mo., 12.12.2022, 09:00-17:00
  • Di., 13.12.2022, 09:00-17:00
  • Mi., 14.12.2022, 09:00-17:00
  • Do., 15.12.2022, 09:00-17:00
  • Fr., 16.12.2022, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Freilassing, Herr Andreas Kollegger berät Sie gerne telefonisch unter 08654-6 62 62, per E-Mail an freilassing@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Hauptstr. 13
83395 Freilassing
Hypnosetherapie (Intensivseminar)


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3215811531102022/Nummer: SSH15311022

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü