Psychotherapie

Burnout- und Stresspräventionsberater/in – Seminarleiterschein


Dozent
Frank Hoffmann
Teilnahmegebühr
890,00 EUR

Veranstaltungsort
Magdeburg
Tel.: 0391-541 99 99
Unterrichtstermine
  • Mo., 05.09.2022, 09:00-18:30
  • Di., 06.09.2022, 09:00-18:30
  • Mi., 07.09.2022, 09:00-18:30
  • Do., 08.09.2022, 09:00-18:30
  • Fr., 09.09.2022, 09:00-18:30
  • Sa., 10.09.2022, 09:00-18:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Burnout (deutsch `Ausgebranntsein`) bezeichnet eine besonders ausgeprägte Form beruflich und / oder privat bedingter Erschöpfung, die z.B. durch ständige Frustration, zu hohe Erwartungen an die eigene Leistungsfähigkeit, Versagenserlebnisse und chronische Überlastung auftreten kann.

Das `Burnout-Syndrom` ist vielfältig und individuell in Auftreten und Ausmaß: Erschöpfung und Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden und/oder andere körperliche Dysfunktionen treten auf. Typisch sind auch Schuldgefühle und Versagensängste. Der/Die `Ausgebrannte` erlebt seine/ihre Umwelt als nicht mehr kontrollierbar, zieht sich zurück, nimmt eventuelle Hilfe nicht mehr an.
Burnout tritt in allen Sozial-, Bildungs-, Berufs- u. Altersgruppen auf.

Erfahren Sie alles über Ursachen und Hintergründe und lernen Sie diverse Möglichkeiten kennen, wie Sie dem Burnout Ihrer Klienten/innen vorbeugen, ihnen aus dem `Ausgebranntsein` heraushelfen und sie wieder zu Leistungsfähigkeit und Glücksempfinden hinführen können.

Ein informatives Skript ist im Seminarpreis enthalten.

Dieses Seminar richtet sich an alle therapeutisch tätigen Personenkreise.

Burnout (deutsch `Ausgebranntsein`) bezeichnet eine besonders ausgeprägte Form beruflich und / oder privat bedingter Erschöpfung, die z.B. durch ständige Frustration, zu hohe Erwartungen an die eigene Leistungsfähigkeit, Versagenserlebnisse und chronische Überlastung auftreten kann.

Das `Burnout-Syndrom` ist vielfältig und individuell in Auftreten und Ausmaß: Erschöpfung und Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden und/oder andere körperliche Dysfunktionen treten auf. Typisch sind auch Schuldgefühle und Versagensängste. Der/Die `Ausgebrannte` erlebt seine/ihre Umwelt als nicht mehr kontrollierbar, zieht sich zurück, nimmt eventuelle Hilfe nicht mehr an.
Burnout tritt in allen Sozial-, Bildungs-, Berufs- u. Altersgruppen auf.

Erfahren Sie alles über Ursachen und Hintergründe und lernen Sie diverse Möglichkeiten kennen, wie Sie dem Burnout Ihrer Klienten/innen vorbeugen, ihnen aus dem `Ausgebranntsein` heraushelfen und sie wieder zu Leistungsfähigkeit und Glücksempfinden hinführen können.

Ein informatives Skript ist im Seminarpreis enthalten.

Dieses Seminar richtet sich an alle therapeutisch tätigen Personenkreise.

Dozent

Frank Hoffmann

Teilnahmegebühr
890,00 EUR

Veranstaltungsort
Magdeburg
Tel.: 0391-541 99 99

Unterrichtstermine

  • Mo., 05.09.2022, 09:00-18:30
  • Di., 06.09.2022, 09:00-18:30
  • Mi., 07.09.2022, 09:00-18:30
  • Do., 08.09.2022, 09:00-18:30
  • Fr., 09.09.2022, 09:00-18:30
  • Sa., 10.09.2022, 09:00-18:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Magdeburg, Frau Karin Frohberg-Pintsch berät Sie gerne telefonisch unter 0391-541 99 99, per E-Mail an magdeburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Hegelstr. 39
39104 Magdeburg
Burnout- und Stresspräventionsberater/in – Seminarleiterschein


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 323296305092022/Nummer: SSH03050922

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü