Naturheilkunde

Ganzheitliche/r Basenfastenleiter/in – Fachfortbildung


Dozent
Angelika Maria Puhlmann-Kohn
Teilnahmegebühr
690,00 EUR

Veranstaltungsort
Kempten
Tel.: 0831-51 15 71
Unterrichtstermine
  • Sa., 10.09.2022, 10:00-18:00
  • So., 11.09.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 24.09.2022, 10:00-18:00
  • So., 25.09.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 08.10.2022, 10:00-18:00
  • So., 09.10.2022, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Ganzheitliches Basenfasten bezeichnet das Fasten mit Obst und Gemüse, es wird auf alle säurebildenden Lebensmittel verzichtet, d.h. die Ernährung ist zu 100% basisch.

In dieser Fortbildung erfahren Sie alles über das ganzheitliche Basenfasten, damit Sie Menschen in Kursen oder auch in der Einzelbetreuung begleiten können. Sie erlernen das Anleiten von Körper- u. Entspannungsreisen sowie die mentale Begleitung und ebenso eine Vielfalt unterstützender Maßnahmen.

Schüßler-Salze unterstützen das Basenfasten; so beinhaltet das Seminar die Anwendung der 12 Schüßler-Salze für Körper und Psyche.
Die Wissensvermittlung von begleitender, energetischer und geistiger Heilarbeit fließt ebenfalls ein. Ein ganzheitliches Basenfastenprogramm für Körper, Geist und Seele!

Inhalt:
• Was ist ganzheitliches Basenfasten: Vorbereitung und Grundlagen, Zielgruppen, Kontraindikationen
• basenbildende Lebensmittel, basische Rezepte, Smoothies, Säfte
• Säure-Basen-Haushalt, Stoffwechsel
• Verdauungssystem, Darmgesundheit, -reinigung
• ganzheitliches Basenfasten bei Vorerkrankungen; Reaktionen des Körpers und der Psyche
• Körperhygiene und -reinigung (Wickel, Bäder, Sauna, Kneippen, Ölziehen, Bürsten- und Entgiftungsmassagen)
• ätherische Öle für Körper und Psyche
• 12 Schüßler-Salze für Körper und Psyche (Anwendungsgebiete)
• Bewegung/Sport, Körper- und Atemübungen zur Entgiftung
• mentale Unterstützung
• Rituale während des Basenfasten
• Heilkräuter und Heiltees zur Entgiftung und Entschlackung
• Basenfasten-Variationen und andere Fastenmethoden
• Basenfasten und Essstörungen
• Umstellung und die Zeit danach
• das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele – Säurekrankheiten
• die Bedeutung von Stress und die Auswirkung auf unseren Körper
• verschiedene Entspannungsmethoden (Körper-, Fantasiereise bzw. reinigende Meditation)
• wie gestalte ich eine ganzheitliche Basenfastenwoche als Kursleiter/in?
• Selbsterfahrung
• Richtlinien für ganzheitliche Basenfastenbegleiter/in, -leiter/in ohne Heilerlaubnis

Das Seminar eignet sich für Heilpraktiker/innen, -anwärter/innen und im Beauty- und Wellnessbereich Tätige.

Ganzheitliches Basenfasten bezeichnet das Fasten mit Obst und Gemüse, es wird auf alle säurebildenden Lebensmittel verzichtet, d.h. die Ernährung ist zu 100% basisch.

In dieser Fortbildung erfahren Sie alles über das ganzheitliche Basenfasten, damit Sie Menschen in Kursen oder auch in der Einzelbetreuung begleiten können. Sie erlernen das Anleiten von Körper- u. Entspannungsreisen sowie die mentale Begleitung und ebenso eine Vielfalt unterstützender Maßnahmen.

Schüßler-Salze unterstützen das Basenfasten; so beinhaltet das Seminar die Anwendung der 12 Schüßler-Salze für Körper und Psyche.
Die Wissensvermittlung von begleitender, energetischer und geistiger Heilarbeit fließt ebenfalls ein. Ein ganzheitliches Basenfastenprogramm für Körper, Geist und Seele!

Inhalt:
• Was ist ganzheitliches Basenfasten: Vorbereitung und Grundlagen, Zielgruppen, Kontraindikationen
• basenbildende Lebensmittel, basische Rezepte, Smoothies, Säfte
• Säure-Basen-Haushalt, Stoffwechsel
• Verdauungssystem, Darmgesundheit, -reinigung
• ganzheitliches Basenfasten bei Vorerkrankungen; Reaktionen des Körpers und der Psyche
• Körperhygiene und -reinigung (Wickel, Bäder, Sauna, Kneippen, Ölziehen, Bürsten- und Entgiftungsmassagen)
• ätherische Öle für Körper und Psyche
• 12 Schüßler-Salze für Körper und Psyche (Anwendungsgebiete)
• Bewegung/Sport, Körper- und Atemübungen zur Entgiftung
• mentale Unterstützung
• Rituale während des Basenfasten
• Heilkräuter und Heiltees zur Entgiftung und Entschlackung
• Basenfasten-Variationen und andere Fastenmethoden
• Basenfasten und Essstörungen
• Umstellung und die Zeit danach
• das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele – Säurekrankheiten
• die Bedeutung von Stress und die Auswirkung auf unseren Körper
• verschiedene Entspannungsmethoden (Körper-, Fantasiereise bzw. reinigende Meditation)
• wie gestalte ich eine ganzheitliche Basenfastenwoche als Kursleiter/in?
• Selbsterfahrung
• Richtlinien für ganzheitliche Basenfastenbegleiter/in, -leiter/in ohne Heilerlaubnis

Das Seminar eignet sich für Heilpraktiker/innen, -anwärter/innen und im Beauty- und Wellnessbereich Tätige.

Dozent

Angelika Maria Puhlmann-Kohn

Teilnahmegebühr
690,00 EUR

Veranstaltungsort
Kempten
Tel.: 0831-51 15 71

Unterrichtstermine

  • Sa., 10.09.2022, 10:00-18:00
  • So., 11.09.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 24.09.2022, 10:00-18:00
  • So., 25.09.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 08.10.2022, 10:00-18:00
  • So., 09.10.2022, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Kempten, Frau Carmen Weisshaupt berät Sie gerne telefonisch unter 0831-51 15 71, per E-Mail an kempten@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Albert-Ott-Str. 4 (Im Forum Allgäu, 2. OG)
87435 Kempten
Ganzheitliche/r Basenfastenleiter/in – Fachfortbildung


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3241488110092022/Nummer: SSH81100922

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü