Psychotherapie

Seminarleiter/in Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson – Grundkurs


Dozent
HP Psy Ursula Braun
Teilnahmegebühr
520,00 EUR
Unterrichtstermine
  • Sa., 02.07.2022, 10:00-18:00
  • So., 03.07.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 23.07.2022, 10:00-18:00
  • So., 24.07.2022, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Edmund Jacobson bewirkt durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen einen Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers.
Bestimmte Muskelgruppen werden angespannt, die Anspannung wird kurz gehalten und schließlich gelöst. Die Lernenden konzentrieren sich dabei auf den Unterschied zwischen der Anspannung und der Entspannung der Muskulatur. Die bewusste Konzentration während der Übungen verbessert die Körperwahrnehmung und senkt den Muskeltonus ab.
Die Progressive Muskelentspannung kann gute Erfolge erzielen bei Unruhe-, Erregungs- und Verspannungszuständen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Stress.

Die Fortbildung ermöglicht Ihnen, die Methode in Einzeltherapie oder im Gruppenseminar umzusetzen. Im Seminar werden die theoretischen Grundlagen der Stresstheorie vermittelt, die Entspannungsübungen werden selbst erlebt und praktisch durchgeführt. Sie bekommen wertvolle Tipps zur Durchführung und den Aufbau eines PMR-Kurses.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken.

Das Seminar ist Bestandteil der Fachausbildung z. Entspannungstherapeuten/in und kann auch unabhängig davon gebucht werden.

Bitte beachten Sie: Nach dem 30. Sept. 2020 können sich Studierende mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nur noch mit einem Stundenumfang von 90 Stunden (120 Ustd.) zertifizieren lassen. Bitte beachten Sie hierzu den aktuellen Präventionsleitfaden der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V, den Sie im Internet veröffentlicht finden.
Entsprechende Aufbaumodule finden Sie in unserem Seminarprogramm.

Die Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Edmund Jacobson bewirkt durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen einen Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers.
Bestimmte Muskelgruppen werden angespannt, die Anspannung wird kurz gehalten und schließlich gelöst. Die Lernenden konzentrieren sich dabei auf den Unterschied zwischen der Anspannung und der Entspannung der Muskulatur. Die bewusste Konzentration während der Übungen verbessert die Körperwahrnehmung und senkt den Muskeltonus ab.
Die Progressive Muskelentspannung kann gute Erfolge erzielen bei Unruhe-, Erregungs- und Verspannungszuständen, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Stress.

Die Fortbildung ermöglicht Ihnen, die Methode in Einzeltherapie oder im Gruppenseminar umzusetzen. Im Seminar werden die theoretischen Grundlagen der Stresstheorie vermittelt, die Entspannungsübungen werden selbst erlebt und praktisch durchgeführt. Sie bekommen wertvolle Tipps zur Durchführung und den Aufbau eines PMR-Kurses.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken.

Das Seminar ist Bestandteil der Fachausbildung z. Entspannungstherapeuten/in und kann auch unabhängig davon gebucht werden.

Bitte beachten Sie: Nach dem 30. Sept. 2020 können sich Studierende mit einem staatlich anerkannten Berufs- oder Studienabschluss bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) nur noch mit einem Stundenumfang von 90 Stunden (120 Ustd.) zertifizieren lassen. Bitte beachten Sie hierzu den aktuellen Präventionsleitfaden der gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V, den Sie im Internet veröffentlicht finden.
Entsprechende Aufbaumodule finden Sie in unserem Seminarprogramm.

Dozent

HP Psy Ursula Braun

Teilnahmegebühr
520,00 EUR

Veranstaltungsort
SeminarOrt Göttingen (Buchung über Kassel)
Tel.: 0561-932 47 47

Unterrichtstermine

  • Sa., 02.07.2022, 10:00-18:00
  • So., 03.07.2022, 10:00-18:00
  • Sa., 23.07.2022, 10:00-18:00
  • So., 24.07.2022, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Kassel, Frau Claudia Schneekloth berät Sie gerne telefonisch unter 0561-932 47 47, per E-Mail an kassel@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Friedrichsplatz 8 2.OG
34117 Kassel
Seminarleiter/in Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson – Grundkurs


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3256933502072022/Nummer: SSH34230422V1

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü