Naturheilkunde

Qualitätsmanagement-/ Abrechnungs-/ Dokumentationslehrgang für Heilpraktiker/innen


Dozent
HP Karl Thomas Langer
Teilnahmegebühr
165,00 EUR

Veranstaltungsort
Passau
Tel.: 0851-7 39 61
Unterrichtstermine
  • Di., 12.12.2023, 09:00-13:00
  • Do., 14.12.2023, 09:00-13:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Themen dieses Seminars richten sich an alle Heilpraktiker/innen sowie an alle sektoralen Heilpraktiker/innen (Osteopathen/innen, Chiropraktiker/innen, Physiotherapeuten/innen, Podologen/innen, Psychotherapeuten/innen, Ergotherapeuten/innen):

– Abrechnung nach GebüH (und Abrechnung für Selbstzahler)
– Rechnungsaufbau und Preisermittlung sowie Dokumentation
– Analogabrechnung (GebüH/GOÄ)
– Erstattung Ihrer Rechnung durch Versicherungen sowie Umsatzsteigerung
– Umsatzsteuerliche Aspekte
– Unterscheidung juristisch korrekter Abrechnung zu voll erstattungsfähiger Abrechnung
– Scheinselbständigkeit für Freiberufler (Neufassung des § 611a BGB: Dienstvertrag)
– Neuregelung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Datenzugriff (GoBD) ab dem 01. Januar 2017 (elektronisches Kassenbuch, Unveränderbarkeit von Rechnungen und Quittungen)
– Neuregelung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) durch die (DSGVO): Welche Pflichten haben Praxisinhaber/innen ab Mai 2018?

Die Themen dieses Seminars richten sich an alle Heilpraktiker/innen sowie an alle sektoralen Heilpraktiker/innen (Osteopathen/innen, Chiropraktiker/innen, Physiotherapeuten/innen, Podologen/innen, Psychotherapeuten/innen, Ergotherapeuten/innen):

– Abrechnung nach GebüH (und Abrechnung für Selbstzahler)
– Rechnungsaufbau und Preisermittlung sowie Dokumentation
– Analogabrechnung (GebüH/GOÄ)
– Erstattung Ihrer Rechnung durch Versicherungen sowie Umsatzsteigerung
– Umsatzsteuerliche Aspekte
– Unterscheidung juristisch korrekter Abrechnung zu voll erstattungsfähiger Abrechnung
– Scheinselbständigkeit für Freiberufler (Neufassung des § 611a BGB: Dienstvertrag)
– Neuregelung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Datenzugriff (GoBD) ab dem 01. Januar 2017 (elektronisches Kassenbuch, Unveränderbarkeit von Rechnungen und Quittungen)
– Neuregelung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) durch die (DSGVO): Welche Pflichten haben Praxisinhaber/innen ab Mai 2018?

Dozent

HP Karl Thomas Langer

Teilnahmegebühr
165,00 EUR

Veranstaltungsort
Passau
Tel.: 0851-7 39 61

Unterrichtstermine

  • Di., 12.12.2023, 09:00-13:00
  • Do., 14.12.2023, 09:00-13:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Passau, Herr Miroslav Mazan berät Sie gerne telefonisch unter 0851-7 39 61, per E-Mail an passau@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Bahnhofstr. 17, 3. Stock
94032 Passau
Qualitätsmanagement-/ Abrechnungs-/ Dokumentationslehrgang für Heilpraktiker/innen


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3274008312122023/Nummer: SSH83121223R

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü