Naturheilkunde

Ernährungsberater/in für (Schul)-Kinder und Jugendliche – Online Seminar


Dozent
Gina Gurgul
Teilnahmegebühr
680,00 EUR

Veranstaltungsort
Onlineunterricht
Tel.: 0211-137 37 41
Unterrichtstermine
  • Sa., 01.10.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 08.10.2022, 10:00-17:00
  • So., 09.10.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 15.10.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 22.10.2022, 10:00-17:00
  • So., 23.10.2022, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Bisher war ein ausgewogener Speiseplan der Grundbaustein für das geistige und körperliche Wohlbefinden. Doch in Deutschland sind rund 2 Millionen Kinder und Jugendliche übergewichtig und es kommen immer mehr ernährungsbedingte Krankheiten und Beschwerden hinzu. So sind Kinder von chronischen Erkrankungen betroffen, die typisch für das Erwachsenenalter sind, wie Diabetes mellitus II (Alterszucker), Verstopfung (Obstipation), Milchzuckerunverträglichkeit (Lactoseintoleranz), Glutenunverträglichkeit (Zöliakie), Haut- und Schleimhautekzeme (Neurodermitis), Allergien und Gicht sowie Hyperaktivität, ADS und Konzentrationsschwierigkeiten.

Die professionelle Beratung zum Thema `richtige` Ernährung und ihre Bedeutung für die Gesundheit und Entwicklung des Schulkindes ist daher sowohl bei den Eltern als auch im Gesundheitssektor immer gefragter. Denn es ist schwer, bei dem heute vorherrschenden Überangebot an Süßigkeiten, Fertiggerichten und industriell hergestellter Nahrung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten.

Wie wird eine Ernährungsdiagnose bei Schulkindern und Jugendlichen erstellt? Wie sieht ein ausgewogener Ernährungsplan für den Tag eines Kindes aus? Welche Tipps für den Einkauf und die Zubereitung geeigneter gesunder Speisen kann Kindern und Eltern mitgegeben werden? Welche psychologischen Aspekte sind zu berücksichtigen? Diese und viele weitere Fragen zur Ernährungsberatung von Schulkindern und Jugendlichen werden im Seminar thematisiert.

Aus dem Inhalt:
• fortschreitende Urbanisierung und veränderte Lebens- und Essgewohnheiten
• Haupt- und Mikronährstoffe
• Essen in der Familie
• Psychologische Einflüsse auf das Essverhalten
• Pausenbrote, Fast Food und Snacks
• Nahrungsmittelallergien
• Neurodermitis, Allergien, ADHS und Asthma
• Magersucht und Bulimie
• Adipositas und Diabetes
• Bewegungsmangel und Freizeitsport
• Einfluss der Werbung
• therapeutische Ansätze in der Ernährungsmedizin
• Ernährungsberatung speziell für Schulkinder und Jugendliche in der Beratungspraxis

Die Fortbildung richtet sich sowohl an Ernährungsberater/innen, Heilpraktiker/innen, Beschäftigte im Bereich Gesundheitsprävention als auch an interessierte Berufsgruppen.

Alle Teilnehmer/innen erhalten ein Paracelsus Zertifikat.

Bisher war ein ausgewogener Speiseplan der Grundbaustein für das geistige und körperliche Wohlbefinden. Doch in Deutschland sind rund 2 Millionen Kinder und Jugendliche übergewichtig und es kommen immer mehr ernährungsbedingte Krankheiten und Beschwerden hinzu. So sind Kinder von chronischen Erkrankungen betroffen, die typisch für das Erwachsenenalter sind, wie Diabetes mellitus II (Alterszucker), Verstopfung (Obstipation), Milchzuckerunverträglichkeit (Lactoseintoleranz), Glutenunverträglichkeit (Zöliakie), Haut- und Schleimhautekzeme (Neurodermitis), Allergien und Gicht sowie Hyperaktivität, ADS und Konzentrationsschwierigkeiten.

Die professionelle Beratung zum Thema `richtige` Ernährung und ihre Bedeutung für die Gesundheit und Entwicklung des Schulkindes ist daher sowohl bei den Eltern als auch im Gesundheitssektor immer gefragter. Denn es ist schwer, bei dem heute vorherrschenden Überangebot an Süßigkeiten, Fertiggerichten und industriell hergestellter Nahrung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten.

Wie wird eine Ernährungsdiagnose bei Schulkindern und Jugendlichen erstellt? Wie sieht ein ausgewogener Ernährungsplan für den Tag eines Kindes aus? Welche Tipps für den Einkauf und die Zubereitung geeigneter gesunder Speisen kann Kindern und Eltern mitgegeben werden? Welche psychologischen Aspekte sind zu berücksichtigen? Diese und viele weitere Fragen zur Ernährungsberatung von Schulkindern und Jugendlichen werden im Seminar thematisiert.

Aus dem Inhalt:
• fortschreitende Urbanisierung und veränderte Lebens- und Essgewohnheiten
• Haupt- und Mikronährstoffe
• Essen in der Familie
• Psychologische Einflüsse auf das Essverhalten
• Pausenbrote, Fast Food und Snacks
• Nahrungsmittelallergien
• Neurodermitis, Allergien, ADHS und Asthma
• Magersucht und Bulimie
• Adipositas und Diabetes
• Bewegungsmangel und Freizeitsport
• Einfluss der Werbung
• therapeutische Ansätze in der Ernährungsmedizin
• Ernährungsberatung speziell für Schulkinder und Jugendliche in der Beratungspraxis

Die Fortbildung richtet sich sowohl an Ernährungsberater/innen, Heilpraktiker/innen, Beschäftigte im Bereich Gesundheitsprävention als auch an interessierte Berufsgruppen.

Alle Teilnehmer/innen erhalten ein Paracelsus Zertifikat.

Dozent

Gina Gurgul

Teilnahmegebühr
680,00 EUR

Veranstaltungsort
Onlineunterricht
Tel.: 0211-137 37 41

Unterrichtstermine

  • Sa., 01.10.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 08.10.2022, 10:00-17:00
  • So., 09.10.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 15.10.2022, 10:00-17:00
  • Sa., 22.10.2022, 10:00-17:00
  • So., 23.10.2022, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Düsseldorf, Frau Sabine Wagner berät Sie gerne telefonisch unter 0211-137 37 41, per E-Mail an duesseldorf@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Hüttenstr. 4
40215 Düsseldorf
Ernährungsberater/in für (Schul)-Kinder und Jugendliche – Online Seminar


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3318644001102022/Nummer: SSB111011022

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü