Tierheilkunde

Fallbesprechungen aus der Praxis, Modul 4 der Ausbildung z. Hundetrainer/in und - verhaltensberater/in


Dozent
THP Sonja Grüter
Teilnahmegebühr
290,00 EUR

Veranstaltungsort
Mannheim
Tel.: 0621-418 32 32
Unterrichtstermine
  • Sa., 04.05.2024, 10:00-17:00
  • So., 05.05.2024, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die komplette, sehr fundierte Ausbildung umfasst 10 Module und endet mit einer Fachprüfung. Zur Prüfungszulassung müssen alle Module besucht worden sein. Es werden alle Kenntnisse für die Sachkundeprüfung nach § 11 TierSchG vermittelt.
Die Module können auch einzeln gebucht werden und vermitteln Tierheilpraktikern/innen, Hundezüchtern/innen und Hundebesitzern/innen wichtige Spezialkenntnisse.
Inhalte Modul 4:
Hundehalter konsultieren den Verhaltensberater, wenn der Hund unerwünschtes Verhalten zeigt. Meist ist das Problem für Hund und Mensch gleichsam belastend und stört das Zusammenleben massiv. Daher ist es wichtig, dass der Hundetrainer/- Verhaltensberater sich gut auskennt und schnell, aber auch wirksam, Abhilfe schaffen kann. Aufgrund von Fallbeispielen werden sämtliche Auffälligkeiten im Verhalten besprochen.

Der Besitz eines Hundes oder vergleichbare Erfahrungswerte sollten allerdings Voraussetzung sein, da ein fundiertes Grundlagenwissen im Umgang mit Hunden elementar wichtig ist.
Die Absolventen erhalten ein Zertifikat der Paracelsus Heilpraktikerschulen.

Die komplette, sehr fundierte Ausbildung umfasst 10 Module und endet mit einer Fachprüfung. Zur Prüfungszulassung müssen alle Module besucht worden sein. Es werden alle Kenntnisse für die Sachkundeprüfung nach § 11 TierSchG vermittelt.
Die Module können auch einzeln gebucht werden und vermitteln Tierheilpraktikern/innen, Hundezüchtern/innen und Hundebesitzern/innen wichtige Spezialkenntnisse.
Inhalte Modul 4:
Hundehalter konsultieren den Verhaltensberater, wenn der Hund unerwünschtes Verhalten zeigt. Meist ist das Problem für Hund und Mensch gleichsam belastend und stört das Zusammenleben massiv. Daher ist es wichtig, dass der Hundetrainer/- Verhaltensberater sich gut auskennt und schnell, aber auch wirksam, Abhilfe schaffen kann. Aufgrund von Fallbeispielen werden sämtliche Auffälligkeiten im Verhalten besprochen.

Der Besitz eines Hundes oder vergleichbare Erfahrungswerte sollten allerdings Voraussetzung sein, da ein fundiertes Grundlagenwissen im Umgang mit Hunden elementar wichtig ist.
Die Absolventen erhalten ein Zertifikat der Paracelsus Heilpraktikerschulen.

Dozent

THP Sonja Grüter

Teilnahmegebühr
290,00 EUR

Veranstaltungsort
Mannheim
Tel.: 0621-418 32 32

Unterrichtstermine

  • Sa., 04.05.2024, 10:00-17:00
  • So., 05.05.2024, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Mannheim, Frau Petra Barbara Freifrau von Wangenheim berät Sie gerne telefonisch unter 0621-418 32 32, per E-Mail an mannheim@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Kaiserring 2-6
68161 Mannheim
Fallbesprechungen aus der Praxis, Modul 4 der Ausbildung z. Hundetrainer/in und - verhaltensberater/in


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3328736804052024/Nummer: SSA68270124V3

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü