Psychotherapie

Toxic! - Umgang mit Narzissten


Dozent
HP Psy Susanne Agnes Fauser
Teilnahmegebühr
240,00 EUR

Veranstaltungsort
Frankfurt
Tel.: 069-91 39 98 01
Unterrichtstermine
  • Sa., 07.10.2023, 10:00-17:00
  • So., 08.10.2023, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Jeder kennt sie. Jeder hat schmerzvolle Erfahrungen durch sie gesammelt. Narzissten, `Energievampire`, Mobber. Menschen, die man oft als charmant und liebenswert kennengelernt hat und die sich dann im Laufe der Zeit als „Monster“ entpuppen, als Zerstörer.
In der Familie, in Partnerschaften, Freundschaften, im Beruf.

Wie erkennt man sie?
Wie schützt man sich vor ihnen?
Wie geht man mit solchen Erfahrungen um und kommt (wieder) in die eigene Kraft?
Was tun, wenn man in einer toxischen Beziehung festhängt?

Beispiele:
`Gaslightning` wird in der Psychologie als eine Form von psychischer Gewalt bzw. Missbrauch bezeichnet, mit der das Opfer gezielt desorientiert, manipuliert und zutiefst verunsichert wird und sein Realitäts- und Selbstbewusstsein allmählich deformiert und zerstört wird.
Unter dem Begriff `Ghosting` versteht man in einer Partnerschaft oder Freundschaft einen vollständigen Kontakt- und Kommunikationsabbruch ohne Ankündigung. Obwohl zuvor z.B. Dates stattgefunden haben oder eine Beziehung bestand, laufen plötzlich jegliche Kontaktversuche ins Leere.

In diesem Seminar begeben wir uns auf Spurensuche. Das Augenmerk liegt nicht so sehr auf den Tätern, über sie und ihr Verhalten hat man sich oft genug Gedanken gemacht.
Wir begeben uns auf den Weg zurück zu uns selbst. Es geht um Übungen und Techniken, um zu lernen, wieder in die eigene Kraft zu kommen. Selbstbewusst zu werden, sich aus dem Netz, das um einen herum gesponnen wurde, wieder zu befreien. Eine andere Ausstrahlung zu etablieren. Stark und frei zu werden und den Schmerz, die Wut, das Nicht-verstehen-Können hinter sich zu lassen.

Jeder kennt sie. Jeder hat schmerzvolle Erfahrungen durch sie gesammelt. Narzissten, `Energievampire`, Mobber. Menschen, die man oft als charmant und liebenswert kennengelernt hat und die sich dann im Laufe der Zeit als „Monster“ entpuppen, als Zerstörer.
In der Familie, in Partnerschaften, Freundschaften, im Beruf.

Wie erkennt man sie?
Wie schützt man sich vor ihnen?
Wie geht man mit solchen Erfahrungen um und kommt (wieder) in die eigene Kraft?
Was tun, wenn man in einer toxischen Beziehung festhängt?

Beispiele:
`Gaslightning` wird in der Psychologie als eine Form von psychischer Gewalt bzw. Missbrauch bezeichnet, mit der das Opfer gezielt desorientiert, manipuliert und zutiefst verunsichert wird und sein Realitäts- und Selbstbewusstsein allmählich deformiert und zerstört wird.
Unter dem Begriff `Ghosting` versteht man in einer Partnerschaft oder Freundschaft einen vollständigen Kontakt- und Kommunikationsabbruch ohne Ankündigung. Obwohl zuvor z.B. Dates stattgefunden haben oder eine Beziehung bestand, laufen plötzlich jegliche Kontaktversuche ins Leere.

In diesem Seminar begeben wir uns auf Spurensuche. Das Augenmerk liegt nicht so sehr auf den Tätern, über sie und ihr Verhalten hat man sich oft genug Gedanken gemacht.
Wir begeben uns auf den Weg zurück zu uns selbst. Es geht um Übungen und Techniken, um zu lernen, wieder in die eigene Kraft zu kommen. Selbstbewusst zu werden, sich aus dem Netz, das um einen herum gesponnen wurde, wieder zu befreien. Eine andere Ausstrahlung zu etablieren. Stark und frei zu werden und den Schmerz, die Wut, das Nicht-verstehen-Können hinter sich zu lassen.

Dozent

HP Psy Susanne Agnes Fauser

Teilnahmegebühr
240,00 EUR

Veranstaltungsort
Frankfurt
Tel.: 069-91 39 98 01

Unterrichtstermine

  • Sa., 07.10.2023, 10:00-17:00
  • So., 08.10.2023, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Frankfurt, Herr Markus Rübsamen berät Sie gerne telefonisch unter 069-91 39 98 01, per E-Mail an frankfurt@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Darmstädter Landstr. 116
60598 Frankfurt
Toxic! - Umgang mit Narzissten


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3355126007102023/Nummer: SSH60071023

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü