Naturheilkunde

Kräuterpädagoge/in


Dozent
HP Bettina Böhm
Teilnahmegebühr
1.100,00 EUR

Veranstaltungsort
Würzburg
Tel.: 0931-57 33 22
Unterrichtstermine
  • Fr., 28.04.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 29.04.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 12.05.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 13.05.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 16.06.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 17.06.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 23.06.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 24.06.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 30.06.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 01.07.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 25.08.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 26.08.2023, 10:00-14:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

„Gegen jede Krankheit ist ein Kräutlein gewachsen“ (Paracelsus)

Ganzheitliche Heil-und Wildkräuterkunde für Mensch und Tier.
Die Fachqualifikation ermöglicht Menschen, die sich für Heilkräuter und Naturheilkunde interessieren, Kräuterheilwissen zu erlangen und anzuwenden.
Die Wurzeln der Kräuterheilkunde reichen tief in die Vergangenheit der Menschheit hinein. Von alters her werden Pflanzen zur Behandlung von Körper und Seele verwendet, um Gesundheit und Wohlbefinden wiederherzustellen, denn sie erfreuen uns nicht nur durch ihre Schönheit und ihren Duft, sondern enthalten auch hochwirksame Heilstoffe.
Deshalb gehört die Pflanzenheilkunde zu den großen, traditionsreichen und bewährten Säulen der Medizin.

Seminarinhalte in Theorie und Praxis:
• Einführung und Überblick über Anwendungsmöglichkeiten für Mensch und Tier
• Darreichungsformen
• Botanik-die wichtigsten Familien kennen-und bestimmen lernen
• Pflanzenportraits
• Balneologie
• Kennenlernen von wildwachsenden und kultivierten Heilpflanzen (Pflanzeninhaltsstoffe)
• Essbare Wildkräuter
• Signaturenlehre (Paracelsus)
• Brauchtum und Volksmedizin
• Selbstherstellen von Salben, Ölen, Liebestrünken und Heilweinen
• Rechtliche Rahmenbedingungen

Zielgruppe: Für alle, die ihr Kräuterwissen aus persönlichen oder beruflichen Gründen erweitern wollen, wie Angehörige von Heilberufen, des Erziehungswesens, der Gesundheitsberatung, Familie, Vereine.

Die Material/Skriptkosten sind im Seminarpreis enthalten.

„Gegen jede Krankheit ist ein Kräutlein gewachsen“ (Paracelsus)

Ganzheitliche Heil-und Wildkräuterkunde für Mensch und Tier.
Die Fachqualifikation ermöglicht Menschen, die sich für Heilkräuter und Naturheilkunde interessieren, Kräuterheilwissen zu erlangen und anzuwenden.
Die Wurzeln der Kräuterheilkunde reichen tief in die Vergangenheit der Menschheit hinein. Von alters her werden Pflanzen zur Behandlung von Körper und Seele verwendet, um Gesundheit und Wohlbefinden wiederherzustellen, denn sie erfreuen uns nicht nur durch ihre Schönheit und ihren Duft, sondern enthalten auch hochwirksame Heilstoffe.
Deshalb gehört die Pflanzenheilkunde zu den großen, traditionsreichen und bewährten Säulen der Medizin.

Seminarinhalte in Theorie und Praxis:
• Einführung und Überblick über Anwendungsmöglichkeiten für Mensch und Tier
• Darreichungsformen
• Botanik-die wichtigsten Familien kennen-und bestimmen lernen
• Pflanzenportraits
• Balneologie
• Kennenlernen von wildwachsenden und kultivierten Heilpflanzen (Pflanzeninhaltsstoffe)
• Essbare Wildkräuter
• Signaturenlehre (Paracelsus)
• Brauchtum und Volksmedizin
• Selbstherstellen von Salben, Ölen, Liebestrünken und Heilweinen
• Rechtliche Rahmenbedingungen

Zielgruppe: Für alle, die ihr Kräuterwissen aus persönlichen oder beruflichen Gründen erweitern wollen, wie Angehörige von Heilberufen, des Erziehungswesens, der Gesundheitsberatung, Familie, Vereine.

Die Material/Skriptkosten sind im Seminarpreis enthalten.

Dozent

HP Bettina Böhm

Teilnahmegebühr
1.100,00 EUR

Veranstaltungsort
Würzburg
Tel.: 0931-57 33 22

Unterrichtstermine

  • Fr., 28.04.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 29.04.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 12.05.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 13.05.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 16.06.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 17.06.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 23.06.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 24.06.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 30.06.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 01.07.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 25.08.2023, 16:00-20:00
  • Sa., 26.08.2023, 10:00-14:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Würzburg, Frau Sandra Felsch berät Sie gerne telefonisch unter 0931-57 33 22, per E-Mail an wuerzburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Berliner Platz 11/Eingang Schweinfurter Straße
97080 Würzburg
Kräuterpädagoge/in


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3357588728042023/Nummer: SSH87210423

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü