Psychotherapie

Systemische Paarberatung – Workshop


Dozent
Ulrike Reimers
Teilnahmegebühr
125,00 EUR
Unterrichtstermine
  • Sa., 20.05.2023, 10:30-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Da sich im Leben alles verändert, (ver)ändern sich auch im Laufe der Zeit auch Paarbeziehungen.
Was hat sich verändert? Wurde es bemerkt?
Gibt es Gründe, nicht drüber zu sprechen? Worüber sollte dringend gesprochen werden?

Wir beschäftigen uns mit den Fragen:
• Wo steht jeder Einzelne im System?
• Haben wir zu viel von den Eltern übernommen?
• Wo sind wir als Paar aus dem Takt gekommen?
• Mit wem wurde der/die Partner/in verwechselt?
• Wo ergeben sich neue Sichtweisen und Rituale für eine erfüllende Paarbeziehung?
• Sind wir nur Eltern? Wo sind wir auch ein Paar?
• Wie können sich Paare/Eltern neu erfinden, neue Rituale etablieren und lernen, achtsam Grenzen zu definieren?

Aufbruch:
Sind wir mutig, uns Themen/Gefühlen zuzuwenden, die wir vermieden haben anzusprechen?
Sehen wir es als Chance, Unausgesprochenes zu entzaubern und aufzulösen und Neues, unsere eigenen Bedürfnisse in die Partnerschaft, unsere Beziehung aufzunehmen?

Sie erhalten durch den Workshop tiefe Einblicke in Paardynamiken und wertvolle Anregungen für eine befriedigende Beziehungsgestaltung.

Der Workshop richtet sich an Berater/innen, Heilpraktiker/innen für Psychotherapie, (-anwärter/innen), Psychologen/innen und andere interessierte Berufsgruppen.

Da sich im Leben alles verändert, (ver)ändern sich auch im Laufe der Zeit auch Paarbeziehungen.
Was hat sich verändert? Wurde es bemerkt?
Gibt es Gründe, nicht drüber zu sprechen? Worüber sollte dringend gesprochen werden?

Wir beschäftigen uns mit den Fragen:
• Wo steht jeder Einzelne im System?
• Haben wir zu viel von den Eltern übernommen?
• Wo sind wir als Paar aus dem Takt gekommen?
• Mit wem wurde der/die Partner/in verwechselt?
• Wo ergeben sich neue Sichtweisen und Rituale für eine erfüllende Paarbeziehung?
• Sind wir nur Eltern? Wo sind wir auch ein Paar?
• Wie können sich Paare/Eltern neu erfinden, neue Rituale etablieren und lernen, achtsam Grenzen zu definieren?

Aufbruch:
Sind wir mutig, uns Themen/Gefühlen zuzuwenden, die wir vermieden haben anzusprechen?
Sehen wir es als Chance, Unausgesprochenes zu entzaubern und aufzulösen und Neues, unsere eigenen Bedürfnisse in die Partnerschaft, unsere Beziehung aufzunehmen?

Sie erhalten durch den Workshop tiefe Einblicke in Paardynamiken und wertvolle Anregungen für eine befriedigende Beziehungsgestaltung.

Der Workshop richtet sich an Berater/innen, Heilpraktiker/innen für Psychotherapie, (-anwärter/innen), Psychologen/innen und andere interessierte Berufsgruppen.

Dozent

Ulrike Reimers

Teilnahmegebühr
125,00 EUR

Veranstaltungsort
SeminarOrt Saarbrücken (Buchung über Trier)
Tel.: 0681-322 62

Unterrichtstermine

  • Sa., 20.05.2023, 10:30-17:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Trier, Frau Sandra Worthmann-Follmar berät Sie gerne telefonisch unter 0681-322 62, per E-Mail an saarbruecken@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Klinik Barmherzige Brüder Nord Allee 1
54292 Trier
Systemische Paarberatung – Workshop


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3360945520052023/Nummer: SSH66200523

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü