Tierheilkunde

Vergiftungen und Umwelteinflüsse in der Tierheilpraxis - Grundlagen


Dozent
THP Heidi Stahl
Teilnahmegebühr
130,00 EUR

Veranstaltungsort
Gießen
Tel.: 0641-7 69 19
Unterrichtstermine
  • Mi., 08.02.2023, 18:00-21:30
  • Mi., 01.03.2023, 18:00-21:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Ursache vieler plötzlich auftretender Erkrankungen bei Tieren sind Vergiftungen. Bedroht von einer Vergiftung sind vor allem junge Tiere die in ihrem Spieltrieb meist noch alles Anknabbern, was Sie unterwegs finden. Ältere Tiere wissen meist instinktiv was ihnen schadet und was nicht.

Sie erlernen in diesem Grundlagenkurs unter anderem
- wo Giftstoffe enthalten sein können
- welche Wirkung diese Gifte auf die Organe haben
- wie eine belastete Umwelt schleichende Vergiftungen hervorrufen kann
- die Diagnostik und Therapie bei Notfällen durch Vergiftungen
- die Erarbeitung eines Managementplanes für Vergiftungsnotfälle
- Krankheitsbilder häufiger Formen von Vergiftungen
- ganz wichtig: Vergiftungen durch Pflanzen, Nikotin, Schokolade etc.

Dieser Kurs ist Bestandteil der laufenden Ausbildung z. Tierheilpraktiker/in, bietet eine Einführung in das Thema und kann von Interessenten separat gebucht werden.

Ursache vieler plötzlich auftretender Erkrankungen bei Tieren sind Vergiftungen. Bedroht von einer Vergiftung sind vor allem junge Tiere die in ihrem Spieltrieb meist noch alles Anknabbern, was Sie unterwegs finden. Ältere Tiere wissen meist instinktiv was ihnen schadet und was nicht.

Sie erlernen in diesem Grundlagenkurs unter anderem
- wo Giftstoffe enthalten sein können
- welche Wirkung diese Gifte auf die Organe haben
- wie eine belastete Umwelt schleichende Vergiftungen hervorrufen kann
- die Diagnostik und Therapie bei Notfällen durch Vergiftungen
- die Erarbeitung eines Managementplanes für Vergiftungsnotfälle
- Krankheitsbilder häufiger Formen von Vergiftungen
- ganz wichtig: Vergiftungen durch Pflanzen, Nikotin, Schokolade etc.

Dieser Kurs ist Bestandteil der laufenden Ausbildung z. Tierheilpraktiker/in, bietet eine Einführung in das Thema und kann von Interessenten separat gebucht werden.

Dozent

THP Heidi Stahl

Teilnahmegebühr
130,00 EUR

Veranstaltungsort
Gießen
Tel.: 0641-7 69 19

Unterrichtstermine

  • Mi., 08.02.2023, 18:00-21:30
  • Mi., 01.03.2023, 18:00-21:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Gießen, Frau Jutta B. Schmidt berät Sie gerne telefonisch unter 0641-7 69 19, per E-Mail an giessen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Bahnhofstr. 52
35390 Gießen
Vergiftungen und Umwelteinflüsse in der Tierheilpraxis - Grundlagen


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3361066308022023/Nummer: SSH63080223R

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü