Energetik - Spiritualität

Kraftvolle Vergebung


Dozent
Gabriela Kranauer
Teilnahmegebühr
140,00 EUR

Veranstaltungsort
Landshut
Tel.: 0871-43 00 22
Unterrichtstermine
  • Fr., 24.03.2023, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Um Neues zu beginnen, ist es wichtig, Altes loszulassen.

Jeder ungelöste Konflikt in uns bindet unsere Lebensenergie. Wir bleiben „verstrickt“ mit der Person, der Situation, mit der wir noch nicht in Frieden sind. Dies behindert uns oft in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Durch die „Kraft der Vergebung“ haben wir die Möglichkeit, diese gebundenen Energien zu befreien.

Dieser Seminartag beginnt mit einer Transformations-Meditation, wo Sie selbst Vergebung auf einer tiefen und höheren Ebene erfahren dürfen. Wir werden unsere Ahnenlinien wie auch unsere Inkarnationslinie (Karma) miteinbeziehen. Die Selbstvergebung, das Lösen von Gelübden, Schwüren, Eiden … ist ebenso Teil des Seminars, wie auch die Energierückholung und Kraft unseres Selbst und unserer Seelenanteile. Es darf gelöst, erlöst, befreit und transformiert werden, was bereit ist, zu gehen und empfangen werden, wo das innere Selbst bereit dazu ist. Tiefer innerer Friede breitet sich aus.

Die Grundlagen des HO`OPONOPONO – der Kraft der Vergebung – ist eine leicht erlernbare Methode der Gesprächsführung, die vielfältig eingesetzt werden kann: Sei es in persönlichen Beziehungen, bei Familienkonflikten, im beruflichen Kontext oder der Arbeit mit Gruppen. Die von Dr. Hew Len erweiterte Form des HO`OPONOPONO ermöglicht Konflikte auch ohne die Anwesenheit der betreffenden Personen zu lösen.

Wir werden vor Ort praktizieren und Sie können die Seminarinhalte sofort im privaten wie auch beruflichen Alltag umsetzen. Es ist eine tiefgehende Arbeit an sich selbst, Dinge im Innern zu lösen, um die Kraft der Vergebung, den Frieden im Innen wie im Außen zu erfahren.

Zielgruppe: Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext, energetisch arbeitende Therapeuten sowie alle am Thema interessierten Personen.

Um Neues zu beginnen, ist es wichtig, Altes loszulassen.

Jeder ungelöste Konflikt in uns bindet unsere Lebensenergie. Wir bleiben „verstrickt“ mit der Person, der Situation, mit der wir noch nicht in Frieden sind. Dies behindert uns oft in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Durch die „Kraft der Vergebung“ haben wir die Möglichkeit, diese gebundenen Energien zu befreien.

Dieser Seminartag beginnt mit einer Transformations-Meditation, wo Sie selbst Vergebung auf einer tiefen und höheren Ebene erfahren dürfen. Wir werden unsere Ahnenlinien wie auch unsere Inkarnationslinie (Karma) miteinbeziehen. Die Selbstvergebung, das Lösen von Gelübden, Schwüren, Eiden … ist ebenso Teil des Seminars, wie auch die Energierückholung und Kraft unseres Selbst und unserer Seelenanteile. Es darf gelöst, erlöst, befreit und transformiert werden, was bereit ist, zu gehen und empfangen werden, wo das innere Selbst bereit dazu ist. Tiefer innerer Friede breitet sich aus.

Die Grundlagen des HO`OPONOPONO – der Kraft der Vergebung – ist eine leicht erlernbare Methode der Gesprächsführung, die vielfältig eingesetzt werden kann: Sei es in persönlichen Beziehungen, bei Familienkonflikten, im beruflichen Kontext oder der Arbeit mit Gruppen. Die von Dr. Hew Len erweiterte Form des HO`OPONOPONO ermöglicht Konflikte auch ohne die Anwesenheit der betreffenden Personen zu lösen.

Wir werden vor Ort praktizieren und Sie können die Seminarinhalte sofort im privaten wie auch beruflichen Alltag umsetzen. Es ist eine tiefgehende Arbeit an sich selbst, Dinge im Innern zu lösen, um die Kraft der Vergebung, den Frieden im Innen wie im Außen zu erfahren.

Zielgruppe: Berufsgruppen aus dem psychotherapeutischen Kontext, energetisch arbeitende Therapeuten sowie alle am Thema interessierten Personen.

Dozent

Gabriela Kranauer

Teilnahmegebühr
140,00 EUR

Veranstaltungsort
Landshut
Tel.: 0871-43 00 22

Unterrichtstermine

  • Fr., 24.03.2023, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Landshut, Frau Alexandra Pedra Krekel berät Sie gerne telefonisch unter 0871-43 00 22, per E-Mail an landshut@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Wittstr. 9
84036 Landshut
Kraftvolle Vergebung


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3458497324032023/Nummer: SSH73240323

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü