Beauty- und Wellness

Ausbildung z. Yogalehrer/in, -therapeut/in – Grundkurs


Dozent
Raphaëlle Boudot
Teilnahmegebühr
3.780,00 EUR

Veranstaltungsort
Ulm
Tel.: 0731-602 08 81
Die Materialkosten sind bereits im Seminarpreis inbegriffen
Unterrichtstermine
  • Sa., 18.03.2023, 10:00-18:00
  • So., 19.03.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 29.04.2023, 10:00-18:00
  • So., 30.04.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 13.05.2023, 10:00-18:00
  • So., 14.05.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 16.06.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 17.06.2023, 10:00-18:00
  • So., 18.06.2023, 10:00-18:00
  • Di., 15.08.2023, 10:00-18:00
  • Mi., 16.08.2023, 10:00-18:00
  • Do., 17.08.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 18.08.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 19.08.2023, 10:00-18:00
  • So., 20.08.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 23.09.2023, 10:00-18:00
  • So., 24.09.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 07.10.2023, 10:00-18:00
  • So., 08.10.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 18.11.2023, 10:00-18:00
  • So., 19.11.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 01.12.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 02.12.2023, 10:00-18:00
  • So., 03.12.2023, 10:00-18:00
  • Do., 18.01.2024, 10:00-18:00
  • Fr., 19.01.2024, 10:00-18:00
  • Sa., 20.01.2024, 10:00-18:00
  • So., 21.01.2024, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Bekannt sind die gesundheitsfördernden und heilenden Aspekte des Yoga. Welche Vorstellung haben wir über das, was Yoga in seiner tiefgründigen Dimension ist?

Yoga ist in seinem Kern ein Weg der Bewusstseinsschulung, welche in den körperlichen Übungen einen Ausdruck der Schönheit findet. Angesprochen sind Yoga-Studierende, die mit Yoga Lern- und Entwicklungsschritte des körperlichen wie auch des seelisch-geistigen Leben verbinden und ausgestalten wollen. Zentrales Ziel ist die differenzierte und aktive Auseinandersetzung mit den Inhalten des Yoga. Die Arbeitsgrundlage bilden der Neue Yogawille von Heinz Grill (Übungen des Hatha Yoga) und das anthroposophische Menschenbild. Es findet eine offene und vergleichende Auseinandersetzung mit altbekannten Yoga-Richtungen wie Sivananda- Iyengar- bzw. Astanga-Yoga statt.

Inhalte der Yogalehrerausbildung:
• Erlernen der Körperübung: Studium der körperlichen und seelischen Dimension einer Übung und Anleitung • Grundlage von
Pranayama-Übungen und der freie Atem • Grundlage der
Anatomie/Physiologie/Pathologie • Chakrenlehre • Geschichte und
Philosophie des Yoga • Konzentration, Meditation und Seelenübungen •
Der Schulungsweg im Yoga • Die Yogasutren des Patañjali und Bhagavad
– Gita • Der neue Yogawille - Heinz Grill • Die Dreigliederung des
Menschen – Körper – Seele – Geist • Die Viergliederung des Menschen
– physischer Leib – Ätherleib – Astrallleib – Ich • Die
Seelenkräfte: Denken-Fühlen-Wollen • Ganzheitliches
Ernährungsverständnis • Yogapraxis und Krankheit •
Unterrichtsgestaltung / Pädagogik / Didaktik • Das Berufsbild •
Selbständigkeit

Die Grundausbildung umfasst 252 Ustd.
Im Sommer findet jedes Jahr eine ganze Woche Unterricht im Allgäu oder Italien statt.

Nach den Vorgaben für die Zertifizierung durch die ZPP muss mit dieser Ausbildung ein entsprechender Grundberuf nachgewiesen werden. Wenn dies nicht erfolgen kann, müssen mind. 200 Stunden Kursleitererfahrung nachgewiesen werden. Nähere Informationen finden Sie unter §20 SGB i.v.m dem Leitfaden Prävention und den Kriterien zur Zertifizierung durch die ZPP.

Ein persönliches Vorgespräch ist empfehlenswert!

Bekannt sind die gesundheitsfördernden und heilenden Aspekte des Yoga. Welche Vorstellung haben wir über das, was Yoga in seiner tiefgründigen Dimension ist?

Yoga ist in seinem Kern ein Weg der Bewusstseinsschulung, welche in den körperlichen Übungen einen Ausdruck der Schönheit findet. Angesprochen sind Yoga-Studierende, die mit Yoga Lern- und Entwicklungsschritte des körperlichen wie auch des seelisch-geistigen Leben verbinden und ausgestalten wollen. Zentrales Ziel ist die differenzierte und aktive Auseinandersetzung mit den Inhalten des Yoga. Die Arbeitsgrundlage bilden der Neue Yogawille von Heinz Grill (Übungen des Hatha Yoga) und das anthroposophische Menschenbild. Es findet eine offene und vergleichende Auseinandersetzung mit altbekannten Yoga-Richtungen wie Sivananda- Iyengar- bzw. Astanga-Yoga statt.

Inhalte der Yogalehrerausbildung:
• Erlernen der Körperübung: Studium der körperlichen und seelischen Dimension einer Übung und Anleitung • Grundlage von
Pranayama-Übungen und der freie Atem • Grundlage der
Anatomie/Physiologie/Pathologie • Chakrenlehre • Geschichte und
Philosophie des Yoga • Konzentration, Meditation und Seelenübungen •
Der Schulungsweg im Yoga • Die Yogasutren des Patañjali und Bhagavad
– Gita • Der neue Yogawille - Heinz Grill • Die Dreigliederung des
Menschen – Körper – Seele – Geist • Die Viergliederung des Menschen
– physischer Leib – Ätherleib – Astrallleib – Ich • Die
Seelenkräfte: Denken-Fühlen-Wollen • Ganzheitliches
Ernährungsverständnis • Yogapraxis und Krankheit •
Unterrichtsgestaltung / Pädagogik / Didaktik • Das Berufsbild •
Selbständigkeit

Die Grundausbildung umfasst 252 Ustd.
Im Sommer findet jedes Jahr eine ganze Woche Unterricht im Allgäu oder Italien statt.

Nach den Vorgaben für die Zertifizierung durch die ZPP muss mit dieser Ausbildung ein entsprechender Grundberuf nachgewiesen werden. Wenn dies nicht erfolgen kann, müssen mind. 200 Stunden Kursleitererfahrung nachgewiesen werden. Nähere Informationen finden Sie unter §20 SGB i.v.m dem Leitfaden Prävention und den Kriterien zur Zertifizierung durch die ZPP.

Ein persönliches Vorgespräch ist empfehlenswert!

Dozent

Raphaëlle Boudot

Teilnahmegebühr
3.780,00 EUR

Veranstaltungsort
Ulm
Tel.: 0731-602 08 81

Die Materialkosten sind bereits im Seminarpreis inbegriffen

Unterrichtstermine

  • Sa., 18.03.2023, 10:00-18:00
  • So., 19.03.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 29.04.2023, 10:00-18:00
  • So., 30.04.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 13.05.2023, 10:00-18:00
  • So., 14.05.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 16.06.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 17.06.2023, 10:00-18:00
  • So., 18.06.2023, 10:00-18:00
  • Di., 15.08.2023, 10:00-18:00
  • Mi., 16.08.2023, 10:00-18:00
  • Do., 17.08.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 18.08.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 19.08.2023, 10:00-18:00
  • So., 20.08.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 23.09.2023, 10:00-18:00
  • So., 24.09.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 07.10.2023, 10:00-18:00
  • So., 08.10.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 18.11.2023, 10:00-18:00
  • So., 19.11.2023, 10:00-18:00
  • Fr., 01.12.2023, 10:00-18:00
  • Sa., 02.12.2023, 10:00-18:00
  • So., 03.12.2023, 10:00-18:00
  • Do., 18.01.2024, 10:00-18:00
  • Fr., 19.01.2024, 10:00-18:00
  • Sa., 20.01.2024, 10:00-18:00
  • So., 21.01.2024, 10:00-18:00

Jetzt anmelden





Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Ulm, Frau Petra Andres-Klenk berät Sie gerne telefonisch unter 0731-602 08 81, per E-Mail an ulm@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Bahnhofstr. 17
89073 Ulm
Ausbildung z. Yogalehrer/in, -therapeut/in – Grundkurs


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3461447918032023/Nummer: SSH79120123V1

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü