Psychotherapie

Farbdialog als KommunikationsART - Intensivseminar

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSB80240218
PDF öffnen

Dozent
HP Margrit Galonska
Teilnahmegebühr
650,00 EUR
Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04
Unterrichtstermine
  • Sa., 24.02.2018, 10:00-17:00
  • So., 25.02.2018, 10:00-17:00
  • Sa., 17.03.2018, 10:00-17:00
  • So., 18.03.2018, 10:00-17:00
  • Sa., 14.04.2018, 10:00-17:00
  • So., 15.04.2018, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Eine farbenfrohe ART sich auszudrücken.
Beim Farbdialog wird spontan gemalt, er zeigt die jedem Menschen inne wohnende Kreativität und überwindet die Grenzen der Sprache. Das Ausdrucksmalen ist ein schöpferischer Prozess, der das Selbstvertrauen stärkt, Ressourcen aktiviert und die eigene Vielfalt zeigt. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, stockende Prozesse kommen wieder in Fluss und neue Lösungen zeigen sich.
Es geht nicht um künstlerische Leistung, sondern darum sich spielerisch auf den Tanz der Farben einzulassen. Farben, Formen und Symbole schaffen eine sehr wertvolle Möglichkeit den vielfältigen Eindrücken Ausdruck zu geben.
Bei dem schöpferischen Prozess kann sich das Unbewusstsein Raum schaffen und ganz nebenbei, wie durch Zufall, entstehen ästhetische, farbenfrohe Kunstwerke mit tieferer Bedeutung.
Farbdialog fördert durch die Verbindung des Unbewussten mit dem Bewussten eine ganzheitliche Kommunikation
Das Ausdrucksmalen mit den intensiv leuchtenden Kreiden regt die rechte Gehirnhälfte, die für Kreativität, Phantasie und Intuition steht, an. Das aktiviert brachliegende Ressourcen die in den Alltag übertragbar sind. Blockaden oder immer wieder kehrende Verhaltensmuster, die oftmals schwer in Worte zu fassen sind, werden sanft und dem eigenen Tempo gemäß aufgedeckt und gelöst.
Farbdialog bietet ein breites Anwendungsspektrum im gesamten therapeutischen Bereich, in Schulen oder Firmen.
Um mit Farbdialog zu arbeiten müssen Sie nicht malen können.
Ausbildungsinhalte des Seminars:
- Praktische Anwendung (an jedem Wochenende werden zwei Gemeinschaftsbilder gemalt)
- Theorie, wie, z. B. Farbsymbole, Raumaufteilung auf dem Blatt, Formen und Symbole
- Wirkung der Farben im Alltag, Licht und Farbe
- Farbkreis nach Bruno Huber mit den 12 Feldern
- Gesprächsführung nach Carl Rogers
- Angewandte Praxis und Deutung der Bilder
- Marketing
- Anwendungsmöglichkeiten des Farbdialogs in der Praxis




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in München, Matthias Retzer berät Sie gerne telefonisch unter 089-59 78 04, per E-Mail an muenchen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Bayerstr. 16a
80335 München
Farbdialog als KommunikationsART - Intensivseminar




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2419328024022018/Nummer: SSB80240218

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü