Psychotherapie

Burnout- und Depressionsberater/in


Dozent
HP Hans J. Lakowski
Teilnahmegebühr
290,00 EUR
Veranstaltungsort
Leipzig
Tel.: 0341-911 12 16
Unterrichtstermine
  • Mo., 27.07.2020, 16:00-20:00
  • Di., 28.07.2020, 10:00-18:00
  • Mi., 29.07.2020, 09:00-16:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

"Innerhalb der nächsten 10-20 Jahre, (...) wird die Depression zur gesundheitlichen Bedrohung Nummer eins werden." Zitat aus "Männer weinen nicht" Löffler/Wagner Ausg. 2012


Menschen mit Depressionen, depressiven Schüben oder aber Burnout haben oft das Gefühl, mit ihrer Erkrankung völlig alleine zu sein.
Meistens fühlen Betroffene sich unverstanden und stigmatisiert.
Depressionsberatung wie wir sie verstehen, sollte sich vor allem den wirklichen Ursachen dieser affektiven Störungen widmen.
Ursachendefinition statt reiner Symptomtherapie.
Mit einem klar definierten Ziel: den Erkrankten ein Höchstmaß an Kontrolle über ihr Leben zurückzugeben.
Inhalt:
- Ursachen, Symptomatik und Diagnostik der Depression
- unterschiedliche Formen von Depression
-Depressive Schübe und Depressionen bei Männern
- Fragebögen und Testverfahren anwenden und auswerten
- Umgang mit Betroffenen
- Vorurteile Depression
- Behandlungs- und Therapieformen
- Gesprächsführung in der Beratung
- Selbsthilfe bei Depressionen
- Tipps und Entspannungstechniken

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Heilpraktiker/innen für Psychotherapie(-anwärter/innen) sowie Psychologische Berater/innen. Auch andere, am Thema interessierte Berufsgruppen, mit entsprechendem Fachwissen, sind herzlich willkommen.

Es ist als `jährliche Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte nach Paragraph 53c SGB XI` anerkannt.

Wir freuen uns auf Sie!

Beschreibung

"Innerhalb der nächsten 10-20 Jahre, (...) wird die Depression zur gesundheitlichen Bedrohung Nummer eins werden." Zitat aus "Männer weinen nicht" Löffler/Wagner Ausg. 2012

Menschen mit Depressionen, depressiven Schüben oder aber Burnout haben oft das Gefühl, mit ihrer Erkrankung völlig alleine zu sein.
Meistens fühlen Betroffene sich unverstanden und stigmatisiert.
Depressionsberatung wie wir sie verstehen, sollte sich vor allem den wirklichen Ursachen dieser affektiven Störungen widmen.
Ursachendefinition statt reiner Symptomtherapie.
Mit einem klar definierten Ziel: den Erkrankten ein Höchstmaß an Kontrolle über ihr Leben zurückzugeben.
Inhalt:
- Ursachen, Symptomatik und Diagnostik der Depression
- unterschiedliche Formen von Depression
-Depressive Schübe und Depressionen bei Männern
- Fragebögen und Testverfahren anwenden und auswerten
- Umgang mit Betroffenen
- Vorurteile Depression
- Behandlungs- und Therapieformen
- Gesprächsführung in der Beratung
- Selbsthilfe bei Depressionen
- Tipps und Entspannungstechniken

Das Fortbildungsangebot richtet sich an Heilpraktiker/innen für Psychotherapie(-anwärter/innen) sowie Psychologische Berater/innen. Auch andere, am Thema interessierte Berufsgruppen, mit entsprechendem Fachwissen, sind herzlich willkommen.

Es ist als `jährliche Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte nach Paragraph 53c SGB XI` anerkannt.

Wir freuen uns auf Sie!

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Hans J. Lakowski

Teilnahmegebühr
290,00 EUR

Veranstaltungsort
Leipzig
Tel.: 0341-911 12 16

Unterrichtstermine

  • Mo., 27.07.2020, 16:00-20:00
  • Di., 28.07.2020, 10:00-18:00
  • Mi., 29.07.2020, 09:00-16:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Leipzig, Frau Annette Barz berät Sie gerne telefonisch unter 0341-911 12 16, per E-Mail an leipzig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Löhrstr. 17 / 1. OG
04105 Leipzig
Burnout- und Depressionsberater/in


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 271935727072020/Nummer: SSH07270720

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü