Naturheilkunde

Neuraltherapie und Injektionstechniken


Dozent
HP Otmar Trejo-Duran Metzen
Teilnahmegebühr
350,00 EUR
Veranstaltungsort
Frankfurt
Tel.: 069-91 39 98 01
Unterrichtstermine
  • Fr., 01.05.2020, 10:00-17:00
  • Sa., 02.05.2020, 10:00-17:00
  • So., 03.05.2020, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Diese von den Gebrüdern Huneke entwickelte Therapie ist eine der wichtigsten Therapieformen in der Naturheilpraxis.
Die Neuraltherapie sieht den menschlichen Körper als „ubiquitäre Synapse“. Selbst der kleinste Reiz im oder am Körper wird mit einer
Reaktion aller Systeme des Körpers beantwortet. Jede in ihrer Funktion beeinträchtigte Zelle des Körpers kann so zum Störfeld werden und weitere Bereiche des Körpers schwächen. Die Injektion unterschiedlicher Substanzen hilft dem Körper, das Problem zu beheben, die Krankheitsursache wird ausgeschaltet. Mitunter gar kommt es zum „Sekundenphänomen“ – Heilung sofort beim Zeitpunkt der Injektion.
Lernen Sie in dem Seminar, von einem ausgewiesenen Könner seines Fachs, wie Sie die Neuraltherapie sicher und nach den neuesten gesetzlichen Bestimmungen in der Praxis durchführen können.

Seminarinhalt:
- Geschichte der Neuraltherapie
- Pharmakologie der Lokalanästhetika
- Injektionstechniken- und Orte
- Verschiedene Krankheitsbilder
- Alternative Injektionspräparate
- Segmenttherapie
- Indikationen/Kontraindikationen

Die Materialkosten sind im Seminarpreis enthalten.

Beschreibung

Diese von den Gebrüdern Huneke entwickelte Therapie ist eine der wichtigsten Therapieformen in der Naturheilpraxis.
Die Neuraltherapie sieht den menschlichen Körper als „ubiquitäre Synapse“. Selbst der kleinste Reiz im oder am Körper wird mit einer
Reaktion aller Systeme des Körpers beantwortet. Jede in ihrer Funktion beeinträchtigte Zelle des Körpers kann so zum Störfeld werden und weitere Bereiche des Körpers schwächen. Die Injektion unterschiedlicher Substanzen hilft dem Körper, das Problem zu beheben, die Krankheitsursache wird ausgeschaltet. Mitunter gar kommt es zum „Sekundenphänomen“ – Heilung sofort beim Zeitpunkt der Injektion.
Lernen Sie in dem Seminar, von einem ausgewiesenen Könner seines Fachs, wie Sie die Neuraltherapie sicher und nach den neuesten gesetzlichen Bestimmungen in der Praxis durchführen können.

Seminarinhalt:
- Geschichte der Neuraltherapie
- Pharmakologie der Lokalanästhetika
- Injektionstechniken- und Orte
- Verschiedene Krankheitsbilder
- Alternative Injektionspräparate
- Segmenttherapie
- Indikationen/Kontraindikationen

Die Materialkosten sind im Seminarpreis enthalten.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Otmar Trejo-Duran Metzen

Teilnahmegebühr
350,00 EUR

Veranstaltungsort
Frankfurt
Tel.: 069-91 39 98 01

Unterrichtstermine

  • Fr., 01.05.2020, 10:00-17:00
  • Sa., 02.05.2020, 10:00-17:00
  • So., 03.05.2020, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Frankfurt, Herr Markus Rübsamen berät Sie gerne telefonisch unter 069-91 39 98 01, per E-Mail an frankfurt@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Am Hauptbahnhof 6
60329 Frankfurt
Neuraltherapie und Injektionstechniken


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2733326001052020/Nummer: SSH60010520

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü