Naturheilkunde

Fachfortbildung Kräuterfachfrau/-mann – im Einklang mit Natur und Naturwesen


Dozent
Heike Karamarkovic
Teilnahmegebühr
1.220,00 EUR
Veranstaltungsort
Augsburg
Tel.: 0821-349 95 56
Unterrichtstermine
  • So., 23.02.2020, 10:00-18:00
  • So., 29.03.2020, 10:00-18:00
  • So., 26.04.2020, 10:00-18:00
  • Sa., 16.05.2020, 10:00-18:00
  • So., 21.06.2020, 10:00-18:00
  • So., 12.07.2020, 10:00-18:00
  • Sa., 25.07.2020, 10:00-18:00
  • Sa., 12.09.2020, 10:00-18:00
  • So., 11.10.2020, 10:00-18:00
  • Sa., 14.11.2020, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Kräuterheilkunde gewinnt in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung. Immer mehr Menschen möchten wieder Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen und dabei mit natürlichen Mitteln ihre Selbstheilungskräfte aktivieren, im Einklang mit der Natur und ohne Gefahr von Nebenwirkungen. Wenn man daran glaubt, dass die Natur beseelt ist, bekommt man einen tieferen Zugang zur Natur und man beginnt, mit ihr und den entsprechenden Naturwesen zu kommunizieren. Es heißt, dass die Elfen, die Betreuer der Pflanzen und Bäume sind, und sie sind es, die die Medizin und die Heilung, aber auch die Krankheit bringen, wenn der Mensch von seinem Weg abkommt.

Diese ganzheitliche Fortbildung vermittelt Ihnen sowohl Theorie und Praxis der Phytotherapie als auch ‚intuitive’ Kommunikationsmöglichkeiten mit der Natur und den Naturwesen. Dabei wird ausführlich die Wirkungsweise der Heilkräuter besprochen. Bei Kräuterexkursionen sammeln wir die Wildkräuter der Jahreszeit entsprechend und verarbeiten sie weiter. Die Zubereitung von leckeren, gesunden Wildkräutergerichten und die Herstellung von Salben, Tinkturen, Essenzen, Kräutertees usw. sind wesentlicher Bestandteil der Kräuterausbildung. Ein weiterer Bereich ist die Medizin der Bäume und ihre Verwendung in der Heilkunde und in der Küche. In der kalten Jahreszeit widmen wir uns der heilenden und reinigenden Kraft des Räucherns mit heimischen Kräutern und Harzen.

In Meditationen und Ritualen kommunizieren wir mit den Baum- und Pflanzendevas und erhalten intuitiv persönliche Botschaften für unseren Heilungsweg oder auch für andere Menschen. Bei indigenen Völkern und Schamanen ist es ganz natürlich, die Pflanzengeister um Unterstützung bei der Heilung zu bitten. In diesem Sinne wollen auch wir wieder einen tieferen Zugang zur Natur finden, zurück zu unseren Wurzeln und wieder mehr in die alte Zauberwelt der Märchen und Mythen eintauchen.

Die Fortbildung richtet sich an Menschen in Heilberufen, Ernährungsberater/innen, Pädagogen/innen und natürlich an alle Pflanzen-Interessierte, die ihre Kenntnisse aus persönlichen Gründen erweitern möchten.

Beschreibung

Die Kräuterheilkunde gewinnt in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung. Immer mehr Menschen möchten wieder Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen und dabei mit natürlichen Mitteln ihre Selbstheilungskräfte aktivieren, im Einklang mit der Natur und ohne Gefahr von Nebenwirkungen. Wenn man daran glaubt, dass die Natur beseelt ist, bekommt man einen tieferen Zugang zur Natur und man beginnt, mit ihr und den entsprechenden Naturwesen zu kommunizieren. Es heißt, dass die Elfen, die Betreuer der Pflanzen und Bäume sind, und sie sind es, die die Medizin und die Heilung, aber auch die Krankheit bringen, wenn der Mensch von seinem Weg abkommt.

Diese ganzheitliche Fortbildung vermittelt Ihnen sowohl Theorie und Praxis der Phytotherapie als auch ‚intuitive’ Kommunikationsmöglichkeiten mit der Natur und den Naturwesen. Dabei wird ausführlich die Wirkungsweise der Heilkräuter besprochen. Bei Kräuterexkursionen sammeln wir die Wildkräuter der Jahreszeit entsprechend und verarbeiten sie weiter. Die Zubereitung von leckeren, gesunden Wildkräutergerichten und die Herstellung von Salben, Tinkturen, Essenzen, Kräutertees usw. sind wesentlicher Bestandteil der Kräuterausbildung. Ein weiterer Bereich ist die Medizin der Bäume und ihre Verwendung in der Heilkunde und in der Küche. In der kalten Jahreszeit widmen wir uns der heilenden und reinigenden Kraft des Räucherns mit heimischen Kräutern und Harzen.

In Meditationen und Ritualen kommunizieren wir mit den Baum- und Pflanzendevas und erhalten intuitiv persönliche Botschaften für unseren Heilungsweg oder auch für andere Menschen. Bei indigenen Völkern und Schamanen ist es ganz natürlich, die Pflanzengeister um Unterstützung bei der Heilung zu bitten. In diesem Sinne wollen auch wir wieder einen tieferen Zugang zur Natur finden, zurück zu unseren Wurzeln und wieder mehr in die alte Zauberwelt der Märchen und Mythen eintauchen.

Die Fortbildung richtet sich an Menschen in Heilberufen, Ernährungsberater/innen, Pädagogen/innen und natürlich an alle Pflanzen-Interessierte, die ihre Kenntnisse aus persönlichen Gründen erweitern möchten.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Heike Karamarkovic

Teilnahmegebühr
1.220,00 EUR

Veranstaltungsort
Augsburg
Tel.: 0821-349 95 56

Unterrichtstermine

  • So., 23.02.2020, 10:00-18:00
  • So., 29.03.2020, 10:00-18:00
  • So., 26.04.2020, 10:00-18:00
  • Sa., 16.05.2020, 10:00-18:00
  • So., 21.06.2020, 10:00-18:00
  • So., 12.07.2020, 10:00-18:00
  • Sa., 25.07.2020, 10:00-18:00
  • Sa., 12.09.2020, 10:00-18:00
  • So., 11.10.2020, 10:00-18:00
  • Sa., 14.11.2020, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Augsburg, Frau Ute Winning berät Sie gerne telefonisch unter 0821-349 95 56, per E-Mail an augsburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Oberbürgermeister-Dreifuß-Str. 1
86153 Augsburg
Fachfortbildung Kräuterfachfrau/-mann – im Einklang mit Natur und Naturwesen


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2823968923022020/Nummer: SSH89230220

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü