Energetik - Spiritualität

Energetischer Selbstschutz


Dozent
HP Hans J. Lakowski
Teilnahmegebühr
270,00 EUR
Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04
Unterrichtstermine
  • Di., 05.05.2020, 09:00-17:00
  • Mi., 06.05.2020, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Energetischer Selbstschutz bedeutet, sich selbst und sein eigenes Energiefeld gegen von außen eindringende Energien abzuschirmen, zu stabilisieren und es von bereits eingedrungenen Energien zu befreien. Diese Art der Abgrenzung und Reinigung hat viele Facetten und ist in zahlreichen Situationen einsetzbar und nützlich.

Inhalte:
- Wie entstehen negative Energien an Orten?
- An welchen Orten können sich negative Energien befinden?
- Wie kann ich Fremdenergien übernehmen?
- Elementale
- Auraschließtechnik
- Energetisches Schutzschild
- Reinigung von Orten
- Schutzprogrammierung von Kristallen
- Schutz von Orten und Objekten
- Wie übernehme ich Fremdenergien von Personen?
- Schutz vor Energieräubern
- Wie schütze ich mich vor schwächenden und aggressiven Gedanken anderer Personen?
- Energiebänder durchtrennen und Fremdenergien zurückgeben
- Sich selbst von negativen Energien reinigen
- Aurastärkung
- Ätherisches, astrales, metales sowie spirituelles Schutzschild

Das Seminar bietet für alle Therapeuten/innen wertvolle Werkzeuge zur Unterstützung des eigenen Energiesystems im Praxisalltag und liefert auch Interessierten eine wirksame Hilfe in vielen fordernden Situationen.

Beschreibung

Energetischer Selbstschutz bedeutet, sich selbst und sein eigenes Energiefeld gegen von außen eindringende Energien abzuschirmen, zu stabilisieren und es von bereits eingedrungenen Energien zu befreien. Diese Art der Abgrenzung und Reinigung hat viele Facetten und ist in zahlreichen Situationen einsetzbar und nützlich.

Inhalte:
- Wie entstehen negative Energien an Orten?
- An welchen Orten können sich negative Energien befinden?
- Wie kann ich Fremdenergien übernehmen?
- Elementale
- Auraschließtechnik
- Energetisches Schutzschild
- Reinigung von Orten
- Schutzprogrammierung von Kristallen
- Schutz von Orten und Objekten
- Wie übernehme ich Fremdenergien von Personen?
- Schutz vor Energieräubern
- Wie schütze ich mich vor schwächenden und aggressiven Gedanken anderer Personen?
- Energiebänder durchtrennen und Fremdenergien zurückgeben
- Sich selbst von negativen Energien reinigen
- Aurastärkung
- Ätherisches, astrales, metales sowie spirituelles Schutzschild

Das Seminar bietet für alle Therapeuten/innen wertvolle Werkzeuge zur Unterstützung des eigenen Energiesystems im Praxisalltag und liefert auch Interessierten eine wirksame Hilfe in vielen fordernden Situationen.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Hans J. Lakowski

Teilnahmegebühr
270,00 EUR

Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04

Unterrichtstermine

  • Di., 05.05.2020, 09:00-17:00
  • Mi., 06.05.2020, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in München, Herr Matthias Retzer berät Sie gerne telefonisch unter 089-59 78 04, per E-Mail an muenchen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Bayerstr. 16a
80335 München
Energetischer Selbstschutz


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2866138005052020/Nummer: SSB80050520

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü