Psychotherapie

Analytische Psychologie und Gesprächstherapie – Workshop


Dozent
HP Psy Selina Danisch
Teilnahmegebühr
140,00 EUR
Veranstaltungsort
Braunschweig
Tel.: 0531-250 21 41
Unterrichtstermine
  • So., 09.08.2020, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

In diesem Workshop wollen wir beide Therapierichtungen erkunden und Gemeinsamkeiten feststellen. Geht es in der Analytischen Psychologie eher um den symbolischen Bezug, den Blick übe das Offensichtliche hinaus, unter Einbeziehung des Unbewussten, so ist es bei der Gesprächstherapie das Jetzt der Beziehung, der authentische Ausdruck sowie die wertschätzende und empathische Annahmen, dessen, was ist. So kann sich der Klient / die Klientin einerseits tief mit ihren inneren Bildern beschäftigen und weiß sich andererseits in der therapeutischen Beziehung gut aufgehoben. Wie die beiden Therapierichtungen in der Praxis miteinander verbunden werden können und welche Möglichkeiten der Vertiefung und Bereicherung es gibt, zeigt dieser Workshop auf. Beide Ansätze sind durch ihren jeweiligen Begründer geprägt und wurden in der Praxis von ihren Schülern / Schülerinnen immer mehr verfeinert. Sie können die jeweiligen Methoden ganz konkret selber erfahren und anwenden, so dass Sie im Anschluss die neuen Anregungen gut in Ihre eigene Praxis integrieren können.
Leitende Fragen dabei sind:
- Wie können die Analytische Psychologie und die Gesprächstherapie zusammen praktisch genutzt und eingesetzt werden
- Worin besteht der Vorteil der Kombination der beiden Therapierichtungen
- Wie können beide effektiv ergänzt werden
- und worauf muss ich in der Praxis achten?
Wichtig ist mir der Austausch, in welchem Ihre eigenen praktischen Erfahrungen theoretisch untermauert werden. So haben Sie nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihre Praxis ein gutes Handwerkszeug, das Sie bei Bedarf einsetzen und anwenden können.
Zielgruppe: Menschen in helfenden und beratenden Tätigkeiten oder die ihren Horizont erweitern und sich selbst neu erfahren wollen. Eigene Fallbeispiele und Fragen aus der Praxis sind erwünscht.

Beschreibung

In diesem Workshop wollen wir beide Therapierichtungen erkunden und Gemeinsamkeiten feststellen. Geht es in der Analytischen Psychologie eher um den symbolischen Bezug, den Blick übe das Offensichtliche hinaus, unter Einbeziehung des Unbewussten, so ist es bei der Gesprächstherapie das Jetzt der Beziehung, der authentische Ausdruck sowie die wertschätzende und empathische Annahmen, dessen, was ist. So kann sich der Klient / die Klientin einerseits tief mit ihren inneren Bildern beschäftigen und weiß sich andererseits in der therapeutischen Beziehung gut aufgehoben. Wie die beiden Therapierichtungen in der Praxis miteinander verbunden werden können und welche Möglichkeiten der Vertiefung und Bereicherung es gibt, zeigt dieser Workshop auf. Beide Ansätze sind durch ihren jeweiligen Begründer geprägt und wurden in der Praxis von ihren Schülern / Schülerinnen immer mehr verfeinert. Sie können die jeweiligen Methoden ganz konkret selber erfahren und anwenden, so dass Sie im Anschluss die neuen Anregungen gut in Ihre eigene Praxis integrieren können.
Leitende Fragen dabei sind:
- Wie können die Analytische Psychologie und die Gesprächstherapie zusammen praktisch genutzt und eingesetzt werden
- Worin besteht der Vorteil der Kombination der beiden Therapierichtungen
- Wie können beide effektiv ergänzt werden
- und worauf muss ich in der Praxis achten?
Wichtig ist mir der Austausch, in welchem Ihre eigenen praktischen Erfahrungen theoretisch untermauert werden. So haben Sie nicht nur für sich selbst, sondern auch für Ihre Praxis ein gutes Handwerkszeug, das Sie bei Bedarf einsetzen und anwenden können.
Zielgruppe: Menschen in helfenden und beratenden Tätigkeiten oder die ihren Horizont erweitern und sich selbst neu erfahren wollen. Eigene Fallbeispiele und Fragen aus der Praxis sind erwünscht.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

HP Psy Selina Danisch

Teilnahmegebühr
140,00 EUR

Veranstaltungsort
Braunschweig
Tel.: 0531-250 21 41

Unterrichtstermine

  • So., 09.08.2020, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Braunschweig, Frau Ulrike Bauschke berät Sie gerne telefonisch unter 0531-250 21 41, per E-Mail an braunschweig@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Gördelinger Str. 47/ Ecke Neue Str. / IDUNA-HAUS
38100 Braunschweig
Analytische Psychologie und Gesprächstherapie – Workshop


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2935473309082020/Nummer: SSH33090820

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü