Energetik - Spiritualität

Energetik und Massage – eine heilsame Verbindung


Dozent
Sabine Feld
Teilnahmegebühr
230,00 EUR
Veranstaltungsort
Köln
Tel.: 0221-923 07 70
Unterrichtstermine
  • Sa., 21.11.2020, 10:30-17:30
  • So., 22.11.2020, 10:30-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Massagen gehören zu den ältesten Methoden der Heilung, Schmerzlinderung und Entspannung. Jedes bekannte Heilsystem, ob traditionell oder modern, hat seine eigene Art der Massage entwickelt. Energetik ist die Lehre, die die Energie als Wesen und Grundkraft aller Dinge erklärt.

Das Konzept der Lebensenergie und seiner Differenzierungen ist in nahezu allen Kulturen bekannt. Schon in Ägypten zur Zeit Rames II. (1279-1213 v. Chr.) findet sich ein Bildnis, wie ein Heiler durch Handauflegen die Füße von Soldaten behandelt. Erkenntnisse der neuen Wissenschaften (z. B. Quantenphysik), vor allem auch die Verfügbarkeit von verbesserter Messtechnik in den letzten Jahrzehnten, haben zur wissenschaftlichen Annäherung an das traditionelle, östliche Verständnis geführt.

Im Seminar erlernen Sie:
- die Grundlagen der Energieübertragung durch die Hände
- wie Sie Energetik und Massagen synergetisch einsetzen können
- verschiedene Methoden, wie Sie Energie in ihre Massagen einfließen lassen können
- wie Sie sich vor Fremdenergien und „Energieräubern“ schützen können
- wie Sie die Energie während der Massagen für sich selbst nutzen können
- wie Sie kraftsparender und gelenkschonender massieren können.

Das Seminarangebot richtet sich an Physiotherapeuten, Massagepraktiker und Menschen mit entsprechenden Vorkenntnissen im Bereich Massage.

Bitte mitbringen: 1 Laken/großes Handtuch, 1 Handtuch, 1 Gästehandtuch

Beschreibung

Massagen gehören zu den ältesten Methoden der Heilung, Schmerzlinderung und Entspannung. Jedes bekannte Heilsystem, ob traditionell oder modern, hat seine eigene Art der Massage entwickelt. Energetik ist die Lehre, die die Energie als Wesen und Grundkraft aller Dinge erklärt.

Das Konzept der Lebensenergie und seiner Differenzierungen ist in nahezu allen Kulturen bekannt. Schon in Ägypten zur Zeit Rames II. (1279-1213 v. Chr.) findet sich ein Bildnis, wie ein Heiler durch Handauflegen die Füße von Soldaten behandelt. Erkenntnisse der neuen Wissenschaften (z. B. Quantenphysik), vor allem auch die Verfügbarkeit von verbesserter Messtechnik in den letzten Jahrzehnten, haben zur wissenschaftlichen Annäherung an das traditionelle, östliche Verständnis geführt.

Im Seminar erlernen Sie:
- die Grundlagen der Energieübertragung durch die Hände
- wie Sie Energetik und Massagen synergetisch einsetzen können
- verschiedene Methoden, wie Sie Energie in ihre Massagen einfließen lassen können
- wie Sie sich vor Fremdenergien und „Energieräubern“ schützen können
- wie Sie die Energie während der Massagen für sich selbst nutzen können
- wie Sie kraftsparender und gelenkschonender massieren können.

Das Seminarangebot richtet sich an Physiotherapeuten, Massagepraktiker und Menschen mit entsprechenden Vorkenntnissen im Bereich Massage.

Bitte mitbringen: 1 Laken/großes Handtuch, 1 Handtuch, 1 Gästehandtuch

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Sabine Feld

Teilnahmegebühr
230,00 EUR

Veranstaltungsort
Köln
Tel.: 0221-923 07 70

Unterrichtstermine

  • Sa., 21.11.2020, 10:30-17:30
  • So., 22.11.2020, 10:30-17:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Köln, Herr Thomas A. Schäfer berät Sie gerne telefonisch unter 0221-923 07 70, per E-Mail an koeln@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Barbarossaplatz 4
50674 Köln
Energetik und Massage – eine heilsame Verbindung


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2997985021112020/Nummer: SSE50211120

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü