Energetik - Spiritualität

Meditations- und AchtsamkeitslehrerIin


Dozent
Christoph Hetzenecker
Teilnahmegebühr
1.540,00 EUR
Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04
Unterrichtstermine
  • Fr., 18.06.2021, 14:00-21:00
  • Sa., 19.06.2021, 09:00-19:00
  • So., 20.06.2021, 09:00-19:00
  • Fr., 23.07.2021, 14:00-21:00
  • Sa., 24.07.2021, 09:00-19:00
  • So., 25.07.2021, 09:00-19:00
  • Fr., 13.08.2021, 14:00-21:00
  • Sa., 14.08.2021, 09:00-19:00
  • So., 15.08.2021, 09:00-19:00
  • Fr., 03.09.2021, 14:00-21:00
  • Sa., 04.09.2021, 09:00-19:00
  • So., 05.09.2021, 09:00-19:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Diese intensive und kompakte Fachausbildung eignet sich sowohl zur Erweiterung der persönlichen Meditationspraxis als auch zur professionellen Meditationsleitung. Die Tätigkeit kann in eigener Praxis und Schule (für sich stehend bzw. als Ergänzung zu einer bereits bestehenden Beratungspraxis) oder bei Anbietern wie Bildungsinstituten, Wellnesseinrichtungen, Hotels und Unternehmen freiberuflich ausgeübt werden.

Inhalte:
Die Teilnehmer/innen lernen zunächst Meditationstechniken für unterschiedliche Bedürfnisse oder Zugänge in eigener Erfahrung kennen.
Unter anderem:
- Entspannungsmeditationen
- Methoden zur Geistesschulung und Bewusstseinsentwicklung
- therapeutisch und energetisch wirksame Praktiken

Im weiteren Verlauf üben wir das Anleiten in der Gruppe, reflektieren und teilen unsere Erfahrungen. Wir lernen, die eigene Wahrnehmung zu beobachten, ohne sie zu bewerten und achtsam mit uns und unseren Mitmenschen umzugehen.

Von den künftigen Kursleitern wird zur Ergänzung des Präsenzunterrichts zwischen den beiden Fortbildungsmodulen eine tägliche Praxis von je einer Stunde erwartet.

Die Eignung zum Lehren und Anleiten von Meditationstechniken wird während der häufigen Übungssequenzen festgestellt, auf eine schriftliche Abschlussprüfung wird in diesem Lehrgang bewusst verzichtet.

Ziele:
- Ihre Selbsterfahrung in den wichtigsten Übungsformen vertiefen
- Unterschiede der verschiedenen Techniken erkennen und erleben
- eigene Neigung zu bevorzugten Techniken entdecken
- Vertrauen im freien Anleiten und Sprechen vor der Gruppe kultivieren
- Freude und Leidenschaft am Meditieren und Lehren entdecken

Nach der Fortbildung gelingt es:
- Kurse für gesundheitsbewusste Menschen professionell durchzuführen
- Fragen zur Praxis und Auswirkungen von Übungen umfassend begegnen zu können
- durch Integration des Erlebten das eigene Privat- und Berufsleben zu bereichern

Kommen Sie zu uns und erweitern Sie Ihr Praxisportfolio.
Wir freuen uns auf Sie!

Beschreibung

Diese intensive und kompakte Fachausbildung eignet sich sowohl zur Erweiterung der persönlichen Meditationspraxis als auch zur professionellen Meditationsleitung. Die Tätigkeit kann in eigener Praxis und Schule (für sich stehend bzw. als Ergänzung zu einer bereits bestehenden Beratungspraxis) oder bei Anbietern wie Bildungsinstituten, Wellnesseinrichtungen, Hotels und Unternehmen freiberuflich ausgeübt werden.

Inhalte:
Die Teilnehmer/innen lernen zunächst Meditationstechniken für unterschiedliche Bedürfnisse oder Zugänge in eigener Erfahrung kennen.
Unter anderem:
- Entspannungsmeditationen
- Methoden zur Geistesschulung und Bewusstseinsentwicklung
- therapeutisch und energetisch wirksame Praktiken

Im weiteren Verlauf üben wir das Anleiten in der Gruppe, reflektieren und teilen unsere Erfahrungen. Wir lernen, die eigene Wahrnehmung zu beobachten, ohne sie zu bewerten und achtsam mit uns und unseren Mitmenschen umzugehen.

Von den künftigen Kursleitern wird zur Ergänzung des Präsenzunterrichts zwischen den beiden Fortbildungsmodulen eine tägliche Praxis von je einer Stunde erwartet.

Die Eignung zum Lehren und Anleiten von Meditationstechniken wird während der häufigen Übungssequenzen festgestellt, auf eine schriftliche Abschlussprüfung wird in diesem Lehrgang bewusst verzichtet.

Ziele:
- Ihre Selbsterfahrung in den wichtigsten Übungsformen vertiefen
- Unterschiede der verschiedenen Techniken erkennen und erleben
- eigene Neigung zu bevorzugten Techniken entdecken
- Vertrauen im freien Anleiten und Sprechen vor der Gruppe kultivieren
- Freude und Leidenschaft am Meditieren und Lehren entdecken

Nach der Fortbildung gelingt es:
- Kurse für gesundheitsbewusste Menschen professionell durchzuführen
- Fragen zur Praxis und Auswirkungen von Übungen umfassend begegnen zu können
- durch Integration des Erlebten das eigene Privat- und Berufsleben zu bereichern

Kommen Sie zu uns und erweitern Sie Ihr Praxisportfolio.
Wir freuen uns auf Sie!

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Christoph Hetzenecker

Teilnahmegebühr
1.540,00 EUR

Veranstaltungsort
München
Tel.: 089-59 78 04

Unterrichtstermine

  • Fr., 18.06.2021, 14:00-21:00
  • Sa., 19.06.2021, 09:00-19:00
  • So., 20.06.2021, 09:00-19:00
  • Fr., 23.07.2021, 14:00-21:00
  • Sa., 24.07.2021, 09:00-19:00
  • So., 25.07.2021, 09:00-19:00
  • Fr., 13.08.2021, 14:00-21:00
  • Sa., 14.08.2021, 09:00-19:00
  • So., 15.08.2021, 09:00-19:00
  • Fr., 03.09.2021, 14:00-21:00
  • Sa., 04.09.2021, 09:00-19:00
  • So., 05.09.2021, 09:00-19:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in München, Herr Matthias Retzer berät Sie gerne telefonisch unter 089-59 78 04, per E-Mail an muenchen@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Bayerstr. 16a
80335 München
Meditations- und AchtsamkeitslehrerIin


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3028348018062021/Nummer: SSA80180621

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü