Psychotherapie

Hypnose – Grundlagenseminar


Dozent
Georg Schlamminger
Teilnahmegebühr
810,00 EUR
Unterrichtstermine
  • Sa., 24.09.2022, 09:00-17:00
  • So., 25.09.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 08.10.2022, 09:00-17:00
  • So., 16.10.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 12.11.2022, 09:00-17:00
  • So., 13.11.2022, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Unser Unterbewusstsein hat die Aufgabe, Körperfunktionen zu erhalten und Emotionen zu steuern. Darüber hinaus dient es dem Schutz vor der Überflutung mit Emotionen und als Wissensdatenbank. Es beherbergt unsere verborgenen Sehnsüchte, Bedürfnisse und versteckten körperlichen Empfindungen.

Bei einer Hypnose wird der/die Klient/in durch spezielle Techniken in einen tiefen Trancezustand geführt, der sich wie ein tiefer Entspannungszustand anfühlt. In diesem Zustand, in dem sich nachweislich die Gehirnfunktion verändert, verlieren der Verstand und die Vernunft ihre Einflussmöglichkeiten und es entsteht ein Zugang zu unterbewussten Seelenthemen.

Verdrängte Konflikte können im Zustand der Hypnose aufgedeckt, bestimmte Verhaltensweisen gesteuert und verschiedene psychische und psychosomatische Krankheitsbilder durch die Bewusstwerdung positiv beeinflusst werden.

Seminarinhalt:
• Geschichte der Hypnose
• Anwendungsgebiete und Wirkungsweise
• Indikationen, Kontraindikationen und Gefahren
• Ablauf einer Hypnose
• praktisches Anwenden und Üben
• und vieles mehr …

Neben den theoretischen Grundlagen legen wir in diesem Seminar viel Wert auf praktisches Üben.

Das Seminar richtet sich nicht nur an Heilpraktiker/innen, Coaches und Berufsgruppen mit psychotherapeutischem Hintergrund, sondern auch an allgemein Interessierte, die neugierig sind, neue Entspannungstechniken zu erlernen und schon immer wissen wollten, wie wirkungsvoll Hypnose sein kann.

Beim selbständigen therapeutischen Einsatz der unterrichteten Methoden, d.h. bei der Behandlung psychisch oder physisch kranker Menschen bedarf es der Heilerlaubnis nach §1 des Heilpraktikergesetzes.

Unser Unterbewusstsein hat die Aufgabe, Körperfunktionen zu erhalten und Emotionen zu steuern. Darüber hinaus dient es dem Schutz vor der Überflutung mit Emotionen und als Wissensdatenbank. Es beherbergt unsere verborgenen Sehnsüchte, Bedürfnisse und versteckten körperlichen Empfindungen.

Bei einer Hypnose wird der/die Klient/in durch spezielle Techniken in einen tiefen Trancezustand geführt, der sich wie ein tiefer Entspannungszustand anfühlt. In diesem Zustand, in dem sich nachweislich die Gehirnfunktion verändert, verlieren der Verstand und die Vernunft ihre Einflussmöglichkeiten und es entsteht ein Zugang zu unterbewussten Seelenthemen.

Verdrängte Konflikte können im Zustand der Hypnose aufgedeckt, bestimmte Verhaltensweisen gesteuert und verschiedene psychische und psychosomatische Krankheitsbilder durch die Bewusstwerdung positiv beeinflusst werden.

Seminarinhalt:
• Geschichte der Hypnose
• Anwendungsgebiete und Wirkungsweise
• Indikationen, Kontraindikationen und Gefahren
• Ablauf einer Hypnose
• praktisches Anwenden und Üben
• und vieles mehr …

Neben den theoretischen Grundlagen legen wir in diesem Seminar viel Wert auf praktisches Üben.

Das Seminar richtet sich nicht nur an Heilpraktiker/innen, Coaches und Berufsgruppen mit psychotherapeutischem Hintergrund, sondern auch an allgemein Interessierte, die neugierig sind, neue Entspannungstechniken zu erlernen und schon immer wissen wollten, wie wirkungsvoll Hypnose sein kann.

Beim selbständigen therapeutischen Einsatz der unterrichteten Methoden, d.h. bei der Behandlung psychisch oder physisch kranker Menschen bedarf es der Heilerlaubnis nach §1 des Heilpraktikergesetzes.

Dozent

Georg Schlamminger

Teilnahmegebühr
810,00 EUR

Veranstaltungsort
SeminarOrt Landshut (Buchung über Regensburg)
Tel.: 0941-599 92 11

Unterrichtstermine

  • Sa., 24.09.2022, 09:00-17:00
  • So., 25.09.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 08.10.2022, 09:00-17:00
  • So., 16.10.2022, 09:00-17:00
  • Sa., 12.11.2022, 09:00-17:00
  • So., 13.11.2022, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Regensburg, Frau Alexandra Pedra Krekel berät Sie gerne telefonisch unter 0941-599 92 11, per E-Mail an regensburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Rufen Sie uns jetzt an unter 089-25542370, schreiben Sie uns eine E-Mail oder lassen Sie sich direkt von der Studienberatung Ihrer Paracelsus Schule beraten. Eine Übersicht aller Schulen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite alle Schulen.
Deutsche Paracelsus Schule
Heinkelstr. 1
93049 Regensburg
Hypnose – Grundlagenseminar


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3233788424092022/Nummer: SSB73121122

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü