Übersicht dieser Ausgabe    Alle Paracelsus Magazine

aus dem Paracelsus Magazin: Ausgabe 2/1999

Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich

Cover

Intensivlehrgang an den Paracelsus Schulen München mit Rolf Ott

r9902_wb1

Fünfzehn Teilnehmer zogen eine Woche lang den “Therapiestift” über die Meridiane, um Schmerzzuständen oder Mißbildungen zu Leibe zu rücken, aus der Balance geratene Schwingungen zu harmonisieren oder auch präventiv zu arbeiten, um gesundheitliche Störungen erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Rolf Otts Konzept ist ein Heilverfahren, das fasziniert. Der WBA enthält wesentliche Orientierungselemente aus der Akupunktur – diagnostisch vor allem aus der Ohrakupunktur – ist aber im übrigen eine statisch-dynamisch-energetische Therapie mit psychischer Fernwirkung. Oder anders gesagt, beim WBA handelt es sich um ein Heilverfahren, das mit Logik, Geometrie und Mechanik zu definieren ist.

Die Tagesabläufe des Unterrichts entsprachen klaren didaktischen Überlegungen Rolf Otts: Während am ersten Tag die Zusammenhänge von Statik und Energetik besprochen wurden und die Teilnehmer eine 30-minütige Behandlung miterleben durften, wurde tags darauf eine kurze Befindlichkeitsbilanz der Schüler gezogen: einige Teilnehmer berichteten über Muskelkater, andere über eine verbesserte Stoffwechsellage, die sich in der Geruchsqualität von Schweiß, Urin und Stuhl niederschlug u.s.w.
Die folgenden Kurstage hatten alle Erwartungen übertroffen und nach einer Woche sind tatsächlich alle Lehrgangsteilnehmer in der Lage, das Erlernte am Patienten anzuwenden.
Beindruckend, wie die Energiebahnen mit dem “Zaubergriffel” (er geht auf eine Erfindung Penzels zurück) aktiviert werden. “Wenn man die Wirbelsäule ins Lot bringt, bereinigt man gleichzeitig psychische Probleme” gilt als Lehrsatz Rolf Otts.

r9902_wb2

Ein weiteres Therapieziel ist die Belastungsfreiheit sämtlicher Gelenke durch die Anregung der Bildung von Synovialflüssigkeit und damit ein regeneratives Verfahren, vor allem bei rheumatisch arthrotischen Problemen. Damit die Behandlung anhält, erfolgt eine sehr sanfte Schwingbehandlung auf einem speziellen Therapiekissen, durch das eine optimale muskuläre Relaxation erreicht wird.

zurück zur Übersicht dieser Ausgabe
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
parashop24
Menü