Übersicht dieser Ausgabe    Alle Paracelsus Magazine

aus dem Paracelsus Magazin: Ausgabe 6/2010

Meldungen

Cover

Nicht weiter als 25 km zum Psychotherapeuten

Weiter als 25 Kilometer sollte niemand zum Psychotherapeuten fahren müssen, urteilte das Bundessozialgericht jetzt in Kassel. Bei schlechten öffentlichen Verkehrsanbindungen könne die Grenze der zumutbaren Entfernung sogar niedriger sein, da man bei einer Psychotherapie ja davon ausgehen müsse, dass es sich nicht um einen einmaligen Besuch bei einem Spezialisten handele, sondern in der Regel regelmäßige Termine wahrgenommen werden müssten. Dieses Urteil könnte eine wichtige Argumentationsstütze gegenüber Krankenkassen und dem Medizinischen Dienst sein, wenn Patienten eine außervertragliche Kostenerstattung bei einem Berufskollegen beantragen bzw. nach einem Ablehnungsbescheid Widerspruch einlegen. Für Therapeuten lohnt es sich, mit den zuständigen Abteilungs- bzw. Geschäftsstellenleitern der jeweiligen GKV persönlich zu sprechen. Diese haben oft keine klaren Vorstellungen vom Berufsbild Heilpraktiker für Psychotherapie und lehnen Anträge dann quasi „blind“ bzw. „nach Vorschrift“ ab, ohne die Qualifikation des Therapeuten näher zu prüfen. Vorstellungsgespräche anlässlich eines konkreten Falles haben dagegen schon zu Bewilligungen geführt.

Abnehmen mit ayurvedischen Gewürzen

Balance zwischen Wohlbefinden und Körpergewicht führt zu mehr Leistungsfähigkeit und Lebensfreude. Das ayurvedische Gesundheitsprinzip kann helfen, Gesundheit und Vitalität bis ins hohe Alter zu erhalten. Mit ayurvedischen Gewürzen können Übergewichtige den Stoffwechsel aktivieren und somit an Gewicht verlieren. Hochwertige Pflanzenstoffe wie Kurkuma (Gelbwurz) in Kombination mit Ingwerwurzel und Garcinia cambogia (indisches Kürbisgewächs) bringen Fettpolster zum Schmelzen! Bei einer Placebo kontrollierten Doppelblindstudie der ayurvedischen Gewürzmischung zusammen mit ausgewählten Ballaststoffen wie Inulin und Konjac-Wurzel reduzierten übergewichtige Testpersonen ihr Gewicht innerhalb von 6 Monaten um bis zu 25 Kilogramm! Völlegefühl und Blähungen vermindern sich, die Verdauung kommt in Schwung. Die verblüffende Wirkung der Kombination (QuantaMin®, in Apotheken) wird durch die spezielle Mikronisierung der Gewürze erzielt. So wird der Transport der Phyto-Wirkstoffe erhöht und stellt für den Körper eine bis zu 50-mal höhere Bioverfügbarkeit dar.

Urlaub ohne Hindernisse – barrierefreie Reiseziele für Rollstuhlfahrer

„Ich war noch niemals in New York…“ Dank des neuen Kataloges „BSK-Urlaubsziele 2011“ vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter könnte Udo Jürgens´ Schlager schon bald nicht mehr zutreffen. Das Programm bietet Menschen mit Körperbehinderung eine bunte Auswahl an barrierefreien Reisezielen. Ob Bus-, Flug- oder Städtereisen, Urlaubs- und Badereisen für Gruppen oder Individualreisen in Deutschland und ins Ausland, für jeden ist das Richtige dabei. Der aktuelle Katalog kann gegen Zusendung eines adressierten und mit 1,45 Euro frankierten DIN A4-Rückumschlages angefordert werden beim: BSK Service GmbH, Reiseservice, Altkrautheimer Straße 20, 74238 Krautheim. Weitere Infos auch unter: www.reisen-ohne-barrieren.eu

Fruchtsäure-Peeling als effektive Behandlungsalternative für Aknepatienten

Ein Kombinationspeeling aus Glycol- und Salizylsäure erzielt nachweislich sehr gute Ergebnisse bei der Aknebehandlung und stellt eine effektive, aber nebenwirkungsarme Methode dar. Das patentierte Spendersystem des Aesthetico Peel 2/Peel 2 deep (Medicos Kosmetik) bietet sichere Anwendung und ein dosierbares Verhältnis beider Fruchtsäuren. Glykolsäure lockert das Keratingefüge auf und induziert dermale Effekte in Form einer Restrukturierung des Bindegewebes. Die in der Medizin traditionell etablierte Salizylsäure aus der Weidenrinde erhöht aufgrund ihrer keratolytischen Eigenschaft die Penetrationsrate der Glykolsäure. Die exfolierende Eigenschaft wirkt sich positiv auf den Talgstau aus und ermöglicht das Eindringen in die entzündeten Talgdrüsenfollikel, wodurch bei Akne ausgezeichnete anti-entzündliche Effekte erzielt werden. Die Vorbereitung der Haut („Pre-Peel Phase“) auf die niedrigen pH-Werte des Peels ist für ein gutes Behandlungsergebnis essenziell. Dazu bietet die medizinische Hautpflege von Aesthetico ein abgestimmtes Hautpflegeprogramm mit Fruchtsäurepräparaten, die als Post-Peel-Produkte das Behandlungsergebnis längerfristig optimieren können. Weitere Informationen unter: www.aesthetico.de

Sind Noten für Pflegeheime zulässig?

Die Sozialgerichte in Deutschland urteilen unterschiedlich, ob Noten für Pflegeheime im Internet rechtmäßig sind oder nicht. Während das Landessozialamt Nordrhein-Westfalen (LSG NRW) die Rechtmäßigkeit des Pflege-TÜV im Mai 2010 bestätigte, haben das Sozialgericht (SG) Münster im Mai und das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg (LSG BB) im März und im Mai 2010 Online-Noten verboten. Im Grundsatz halten alle Gerichte die Bewertung im Internet für zulässig. Das SG Münster und das LSG BB bemängeln aber die Beurteilteilungskriterien. So würden wichtige Merkmale, die die Pflege unmittelbar betreffen, genauso gewichtet wie z.B. die Lesbarkeit des Speiseplans. Öffentliche Bewertungen von Pflegeeinrichtungen durch staatliche Institutionen stellen einen erheblichen Eingriff in das Grundrecht der Berufswahl und -ausübung dar, so die Gerichte. Dieser sei nur zu rechtfertigen, wenn die Verhältnismäßigkeit des Eingriffs durch faire Noten gewahrt sei. Dr. Britta Specht, Vorsitzende des Medizinrechtsanwälte e. V.: „Die Zulässigkeit von öffentlichen Bewertungen ist dementsprechend nicht eine Frage des ’ob’, sondern nur noch eine Frage des ’wie’. Allerdings unterscheiden sich die Meinungen der Gerichte bei der Beantwortung der Frage, welche Bewertungsmuster als fair zu beurteilen sind“.

zurück zur Übersicht dieser Ausgabe
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
parashop24
Menü