Peter Heinemann, Heilpraktiker

Aus heilpraktischem Urgestein ist er, Peter Heinemann, Heilpraktiker in Eichstädt im zauberhaften Altmühltal, (berühmt durch den Flugsaurier Archaeopterix, den man dort im archäologischen Urgestein fand). Der 1,83 cm schlanke, jugendlich wirkende Mann praktiziert die Naturheilkunde nämlich schon seit 1974, als der gebürtige Berliner, nach Physiotherapieausbildung und –berufstätigkeit über eine Stelle als Pharmareferent bei Helmut Rödler (auch eine historische Ikone der Naturheilkunde in Deutschland) nach München ging, um Heilpraktiker zu werden.

1978 folgte die Eröffnung seiner Praxis in Eichstädt. Sie liegt in einer belebten Einkaufsstraße, ist 76 m² groß, inzwischen mit Gerätschaften für rund 15.000,- Euro ausgestattet. Hier behandelt er schwerpunktmäßig Wirbelsäulen und Gelenkerkrankungen mit kombiniertem Einsatz von Chiro-, Phyto-, Neuraltherapie und Homöopathie, hat auch gute Erfolge bei Neurodermitiserkrankungen mit der Bioresonanztherapie. Seine Patienten kommen – er braucht dazu keinen Pfennig Werbung – durch Empfehlung aus dem Umkreis von 25 km, darüber hinaus natürlich durch Empfehlung über mittlerweile Tausende von heilpraktikeranwärter/innen, denen er sein Wissen und Können als Dozent für die Paracelsus Schulen seit 14 Jahren weitervermittelt.

Kein Wunder, daß er bei Paracelsus auch seine Frau Cornelia kennengelernt hat. Sie ist natürlich auch Heilpraktikerkollegin, und zum Glück gehören inzwischen auch zwei Kinder, von denen zu erwarten ist, daß sie eines Tages in die Fußstapfen Ihrer Eltern treten werden. Frau Cornelia Heineman praktiziert übrigens Kinderheilkunde mit Bachblüten und Bioresonanz.

Natürlich beobachtet Peter Heinemann, nach den wichtigen Entwicklungen in der Naturheilkunde befragt, daß Ärzte zunehmend Naturheilkunde auf ihren Praxisschildern haben, registriert dort aber eher magere Therapieerfolge, denn die Ärztekollegen wenden Naturheilkunde standardmäßig an, der Patient wird nicht individuell und ganzheitlich behandelt, auch fehlt die gründliche Kenntnis der allgemeinen Prinzipien der Naturheilkunde bei Ärzten, die mal schnell am Wochenende zum Akupunkteur oder Homöopathen geadelt werden. “Das Umfeld für die Naturheilkunde ist in den letzten Jahren – trotz steigender Zahl von Praxen – eher noch besser geworden”.

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü