Farb- und Lichttherapie

Farb- und Lichttherapie

Seminarorte Farb- und Lichttherapie


Farbtherapie unterstützt die Vitalität und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers. Die ganzheitlich wirksame Farbtherapie findet Anwendung in der Vorbeugung von Krankheiten oder als Begleittherapie körperlicher und seelisch-geistiger Störungen. Farben wirken nicht nur über die Augen. Aus neueren Forschungen geht hervor, dass auch andere Körperstrukturen auf die durch sie erzeugten Wellen reagieren. Insbesondere beeinflussen die verschiedenen Farben das vegetative Nervensystem und die eng damit zusammenarbeitenden Drüsen. Dadurch ergibt sich eine umfassende Wirkung auf den gesamten Organismus.

Das Farbspektrum des Lichts entspricht den sieben Farben des Regenbogens: Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett. Jede Farbe besitzt eine für sie typische Wellenlänge und Energie, die auf den Körper übertragen werden kann. Rotes Licht wirkt beispielsweise wärmend und aktivierend, blaues Licht kühlend und beruhigend.

Viele Beschwerden und Erkrankungen können durch eine Farbtherapie günstig beeinflusst werden: Rheumatische Beschwerden, Muskelverspannungen, Schwächen und Erkrankungen von Organen, Nervosität, Angst und Unruhe, Erkrankungen des Bewegungsapparats u.v.m. Wie beim Menschen wird auch in der Tierheilpraxis mit Licht und Farbfiltern zur therapeutischen Bestrahlung bestimmter Körperteile oder zur Harmonisierung der Meridiane gearbeitet. Dies hat zur Folge, dass die Energiestörungen - vergleichbar mit der Wirkung der klassischen Akupunktur - ausgeglichen werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten des Kontaktes mit den Farben: über die Augen (z.B. Farbtafeln), über Nahrungsmittel und Getränke (Eigenfarbe oder Bestrahlung vor dem Essen), über ein Farbbad, eine Farbbestrahlung, Farbpunktur oder Farbvisualisierung. In diesen Seminaren erlernen Sie die Bedeutung und damit die Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Farbtöne und ihre spezielle Anwendung bei Mensch oder Tier.

Die nächsten Seminare und Ausbildungstermine zum Thema Farb- und Lichttherapie bei Paracelsus:

 

Ihr Browser unterstützt kein JavaScript !

Bitte aktivieren Sie die JavaScript-Unterstützung in Ihrem Browser, weil Ihnen sonst keine Navigation auf unseren Seiten möglich ist.