Naturheilkunde in der Tierheilpraxis

Neben den Standard-Therapieverfahren in der Tierheilpraktiker-Grundausbildung lassen sich zahlreiche weitere Methoden der alternativen Heilkunde auch beim Tier wirkungsvoll einsetzen.

Vielfältige Möglichkeiten

Paracelsus baut sein Angebot für Tierheilpraktiker ständig weiter aus, macht aber darauf aufmerksam, dass viele Seminare der Human- Naturheilkunde auch von Tierheilpraktikern besucht werden können.

Blutegel, Bach-Blüten, Farb- und Lichttherapie und vieles mehr: Besprechen Sie Ihre Vorstellungen mit der jeweiligen Studienleitung und Dozenten der Fachseminare. So erhalten angehende und praktizierende Tierheilpraktiker die Möglichkeiten, ihr therapeutisches Repertoire und Spektrum zu erweitern oder auch neue wichtige Entdeckungen zu machen.

Fachausbildungen & Seminare zum Thema Naturheilkunde in der Tierheilpraxis

Wählen Sie Ihre Paracelsus Schule:
Seminar Ort Datum Dozent
Blutegeltherapie in der Tierheilpraxis 3 Tübingen

09.06.2018 THP Nicole Winkler
Schüßlersalze in der Tierheilpraxis 3 Karlsruhe

16.06.2018 THP Petra Abele
BARFen-Rohfütterung in der Tierheilpraxis 3 Passau

16.06.2018 THP Claudia Weininger
Start-up der eigenen Tierheilpraxis (mobil und/oder stationär) 3 Rehburg-Loccum

16.06.2018 THP Monika Heike Schmalstieg
Hier steckt der Wurm drin - Ekto- und Endoparasiten in der Tierheilpraxis 3 Ulm

16.06.2018 Dipl.-Biol. Aglaia Schiebe
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü