Psychotherapie

Empowerment durch Journaling und Pilates


Dozent
M.A. Jutta Michaud
Teilnahmegebühr
110,00 EUR
Veranstaltungsort
Berlin
Tel.: 030-89 09 21 93
Unterrichtstermine
  • Fr., 27.03.2020, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Ein klassisches Merkmal des Tagebuchschreibens ist das unsystematische Festhalten von Erlebnissen, Erfahrungen und Gefühlen.
Journaling hingegen ist strukturierter und daher besonders hilfreich und entlastend für Menschen, die ihr Selbstvertrauen stärken und sich aktiver fühlen möchten.

Die amerikanische Psychologin Kathleen Adams prägte den passenden Ausdruck „Der 95Cent-Therapeut“ für die Möglichkeiten, die Journaling bietet. Es eignet sich zum Selbstcoaching bei der Gestaltung der privaten und beruflichen Zukunft ebenso wie zum Einsatz in Krisensituationen. Als Achtsamkeitstraining oder als” kreative Spielwiese” zur Entspannung und Selbstreflexion lässt es sich ebenfalls einsetzen. In Kombination mit Pilates wirkt es wie eine Energiespritze.

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, bei dem Atem und Bewegung in Einklang gebracht werden. Die Kombination von Spannung und Entspannung bewirkt die Ausschüttung der Glückshormone Serotonin und Dopamin und entlastet von alltäglichen Sorgen und Ängsten.

Auszug aus dem Seminarprogramm:

- Kennenlernen verschiedener Ansätze des Journalings
- Ausprobieren von Übungen aus unterschiedlichen Ansätzen
- Selbsterfahrung mit der Verbindung von Journaling und Schreiben
- Möglichkeiten zu Einbindung von Kreativtechniken in die Arbeit mit dem persönlichen Schreibjournal.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Beschreibung

Ein klassisches Merkmal des Tagebuchschreibens ist das unsystematische Festhalten von Erlebnissen, Erfahrungen und Gefühlen.
Journaling hingegen ist strukturierter und daher besonders hilfreich und entlastend für Menschen, die ihr Selbstvertrauen stärken und sich aktiver fühlen möchten.

Die amerikanische Psychologin Kathleen Adams prägte den passenden Ausdruck „Der 95Cent-Therapeut“ für die Möglichkeiten, die Journaling bietet. Es eignet sich zum Selbstcoaching bei der Gestaltung der privaten und beruflichen Zukunft ebenso wie zum Einsatz in Krisensituationen. Als Achtsamkeitstraining oder als” kreative Spielwiese” zur Entspannung und Selbstreflexion lässt es sich ebenfalls einsetzen. In Kombination mit Pilates wirkt es wie eine Energiespritze.

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, bei dem Atem und Bewegung in Einklang gebracht werden. Die Kombination von Spannung und Entspannung bewirkt die Ausschüttung der Glückshormone Serotonin und Dopamin und entlastet von alltäglichen Sorgen und Ängsten.

Auszug aus dem Seminarprogramm:

- Kennenlernen verschiedener Ansätze des Journalings
- Ausprobieren von Übungen aus unterschiedlichen Ansätzen
- Selbsterfahrung mit der Verbindung von Journaling und Schreiben
- Möglichkeiten zu Einbindung von Kreativtechniken in die Arbeit mit dem persönlichen Schreibjournal.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

M.A. Jutta Michaud

Teilnahmegebühr
110,00 EUR

Veranstaltungsort
Berlin
Tel.: 030-89 09 21 93

Unterrichtstermine

  • Fr., 27.03.2020, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Berlin, Frau Cornelia Voigtmann berät Sie gerne telefonisch unter 030-89 09 21 93, per E-Mail an berlin@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Rankestraße 5-6
10789 Berlin
Empowerment durch Journaling und Pilates


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2857221027032020/Nummer: SSH10270320

Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü