Übersicht dieser Ausgabe    Alle Paracelsus Magazine

aus dem Paracelsus Magazin: Ausgabe 5/2017

Paracelsus – Die Heilpraktikerschulen

Cover

Paracelsus Schule Heilbronn

NEU: Ausbildung z. Sportheilpraktiker/in
Unser Körper ist ein System, das auf Bewegung ausgerichtet ist. Sich zu bewegen bedeutet, sich fit und gesund zu halten. Jedoch kann ein Übermaß an Sport auch zu Schäden am Körper führen. Eine gezielte Betreuung von Sportlern ist wichtig, um den Körper zu schützen, Ziele zu erreichen und Leistung zu steigern. Das Wissen über anatomische Grundlagen, das Zusammenspiel des Skelettsystems und dessen Bewegungsfähigkeit sowie Kenntnisse über Ernährung, Vitalstoffversorgung und Einsatzmöglichkeiten von Naturheilkunde und Sportpsychologie bilden die Basis für die erfolgreiche Tätigkeit des Sportheilpraktikers.

Die Paracelsus Schule Heilbronn bietet ab Januar 2018 erstmalig die Ausbildung z. Sportheilpraktiker/in an. Diese befähigt Sie, Einzelsportler, Mannschaften, Vereine etc. effektiv zu beraten, zu trainieren und zu behandeln. Das Dozententeam besteht aus den Therapeuten Bernd Fernengel und Nina Landwehr. Als leidenschaftliche Sportler gehen sie als Vorbild voran und unterstützen ihre eigene Gesundheit durch regelmäßiges Training, gute Ernährung und Regeneration.

Bernd Fernengel hat als Sporttherapeut langjährige Erfahrung in der Ausbildung und Betreuung von Sportlern. Er führte Nikki Adler und Rola el Halabi mehrfach zum Weltmeistertitel und verhalf der Rugby-Mannschaft der Neckarsulmer Sportunion zum Aufstieg in die 1. Bundesliga. Aktuell betreut er eine Athletin des Karate-Olympiakaders. Er ist Inhaber der Sweatfactory – Zentrum für Fitness, Athletik und Gesundheit und des Sweat!MobileGym in Erlenbach.

Nina Landwehr verfügt als Dipl.-Fitnessökonomin und Heilpraktikerin über fundiertes Wissen in den Bereichen Anatomie, Funktionalität und Naturheilkunde. Als Sporttherapeutin ist sie langjährig erfahren. Sie konnte bereits viele Sportler bei der Leistungssteigerung und dem Erreichen ihrer Ziele unterstützen. Ihre Praxis befindet sich in der Sweatfactory.

Als Geschäftspartner arbeiten Fernengel und Landwehr eng zusammen. Gemeinsam betreuen sie den Landeskader Karate Baden-Württemberg, die Eishockey-Mannschaft der „Eisbären“ und Firmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ihr Ziel ist es, eine ganzheitliche Betreuung der Klienten zu gewährleisten und somit die Gesundheitsversorgung zu verbessern.

Die Fähigkeiten beider Therapeuten bildet die Grundlage für eine hochwertige und spannende Ausbildung. Infos bei HP Marion Haigis, Studienleiterin, Tel. 07131/629841 und auf paracelsus.de/heilbronn


Paracelsus Schule Freilassing

Vom 20. bis 22. Oktober auf dem TRENDFORUM Salzburg
Salzburg ist nicht nur der bekannteste Wirkungsort des Universalgelehrten Paracelsus, sondern seit vielen Jahren auch Heimat des TRENDFORUMS, eines hochkarätigen Gesundheitskongresses für Naturheilkunde und Orthomolekulare Medizin. Vom 20. bis 22. Oktober treffen sich Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten und Gesundheitsinteressierte aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, um über ganzheitliche Impulse und Trends für die Medizin der Zukunft zu informieren und fachzusimpeln. Veranstalter ist das FORUM VIA SANITAS.

Die Paracelsus Schule Freilassing mit Studienleiterin Tina Riesenhuber ist auch in diesem Jahr wieder dabei und wird den Paracelsus Stand betreuen.

Wir danken dem FORUM VIA SANITAS-Team für die langjährige gute Zusammenarbeit.

Auf Ihren Besuch freuen wir uns! Ihre Paracelsus Schule Freilassing


Paracelsus Schule Zürich

Heilpraktiker-Ausbildung ab sofort OdA AM akkreditiert!
EILMELDUNG: Die Paracelsus Schule Zürich hat die Akkreditierung der OdA AM (Organisation der Arbeitswelt Alternativmedizin Schweiz) für den Heilpraktiker mit Fachrichtung TEN (Traditionelle Europäische Naturheilkunde) erhalten. Paracelsus Zürich erfüllt somit die qualitativ höchsten Standartrichtlinien der (Natur-)Heilpraktiker-Ausbildung in der Schweiz. Studienleiterin Sophie Bütikofer (Foto) ist mächtig stolz: „Unseren Studierenden ermöglichen wir damit noch mehr beruflichen Handlungsraum, eine Erhöhung der Marktattraktivität, eine lohnende Investition in ihre Persönlichkeit und Tätigkeit als Heilpraktiker.“ Die 2008 gegründete OdA AM hat als oberstes Ziel eine Verankerung der Alternativmedizin in der Gesellschaft, sie gewährleistet Therapiefreiheit, bewahrt traditionelle Heilschätze, sichert eine hohe Berufs- und Fachkompetenz der Therapeuten und bietet einen Gesundheitsschutz durch eidgenössische Diplome. Wir gratulieren Frau Bütikofer und ihrer Schule zur erfolgreichen Akkreditierung!


Paracelsus Schule Passau

Mazan on Tour!
HP Miroslav Mazan, Studienleiter der Paracelsus Schule Passau, tourte mit dem coolen Paracelsus Bus durch das Dreiländereck. Bei seinen Halts am Attersee (Österreich), in Hartkirchen (Niederbayern), am Lipnosee (Tschechien) und beim SuperCar-Treffen in Bodenmais war das Paracelsus Mobil stets Blickfang und Gesprächsthema Nr. 1. HP Mazan: „Ich habe so viele gute Gespräche geführt und dabei festgestellt, dass das Interesse der Bevölkerung an unseren Gesundheitsthemen und -ausbildungen enorm ist. Bereits eine Woche nach Beendigung der Tour konnte ich über 50 neue Interessenten in meiner Schule begrüßen, einige zum Beratungsgespräch, andere direkt zur Anmeldung für eine Ausbildung oder ein Seminar.“

Der Paracelsus Bus ist weiter on Tour. Sollten Sie ihn antreffen, freuen wir uns über ein schönes Foto (per Mail an info@paracelsus-magazin.de). Die Top 5 veröffentlichen wir auf unserer Facebook-Seite.


Paracelsus Schule Oldenburg

NEU: Ausbildung in Ernährungspsychologischer Beratung
Erfolgreich endete die erste Ausbildung dieser Art mit Dozentin HP Psy Natascha Blumensaat. Trotz des umfangreichen Lehrstoffs gab es – bedingt durch die großartige Zusammenarbeit der Teilnehmerinnen und der Herzlichkeit und Fachkompetenz von Frau Blumensaat – viel Freude und Lachen in der Gruppe.

Infos zur Ausbildung: Ernährungsgewohnheiten sind geprägt von Erfahrungen und Wissen, Emotionen und Seele, sozialen Faktoren und erlernten Verhaltensweisen. Für eine erfolgreiche Ernährungsumstellung bedarf es eines ganzheitlichen Ansatzes von Körper, Geist und Seele. Die Ausbildung bietet diesen über Einbezug aller Lebensbereiche. Sie erlernen ein solides Wissen über gesunde Ernährung und werden geschult, Ihre eigene Ernährung und die Ihrer Kunden professionell und ganzheitlich zu gestalten. Sie erhalten einen Einblick in ernährungsbedingte Erkrankungen, Prävention und Psychosomatik, lernen, Beratungsgespräche sicher und kompetent zu führen und eine eigene Praxis zu betreiben. Dazu erwerben Sie Kenntnisse über die emotionalen Aspekte des Essens und psychologisch ganzheitliche Grundlagen. In Gruppenarbeit üben Sie Gesprächsführung und Methoden der psychologischen Beratungspraxis. Die nächste Ausbildung startet am 9. Februar 2018.

Infos auf paracelsus.de/oldenburg oder bei Studienleiterin HP Psy Angelika Elena Gedik, Tel. 0441/9250260.


Paracelsus Schule Berlin

100% Bestehensquote!
Studienleiterin HP Stefanie Viehweger ist mächtig stolz auf ihre Schüler/innen, denn gleich zwei große Ausbildungen – Entspannungstrainer/in und Ernährungsberater/in – schlossen mit einer Bestehensquote von 100% ab.

Das kleinere Foto zeigt die Absolventinnen des Moduls „Qigong“ und stellt die 3. Übung aus den 8 Brokaten dar: Arm heben, um Milz und Magen zu regulieren. Auch die frischgebackenen Ernährungsberater/innen (größeres Foto) werden mit ihrem neuem Wissen und leckeren Rezepten für viel Gesundheit sorgen. Wir wünschen einen erfolgreichen Einstieg in die berufliche Praxis!

zurück zur Übersicht dieser Ausgabe
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
parashop24
Menü