Reiki

Die Übertragung von Lebensenergie über die Hände ist eine alternativmedizinische Methode, Anfang des 20. Jahrhunderts von Mikao Usui in Japan entwickelt. Im Reiki (von jap. Rei = Kosmos) und Qi (Energie) nimmt der Reiki-Gebende die kosmische Energie auf und gibt sie entweder an sich selbst, eine andere Person oder ein Lebewesen (Tier, Pflanze) in schwieriger Lebenssituation weiter.

Das Ausbildungskonzept

Reiki bewirkt verbessertes Wohlbefinden, Stärkung der Abwehr bis zur Heilung von Krankheiten, löst Blockaden, entgiftet und reinigt den Menschen auf allen Ebenen, führt zur erholsamen Tiefenentspannung. Sie erlernen in Grad 1 der Reiki-Ausbildung die Techniken der Energieübertragung, eine entspannende und vitalisierenden Kopfbehandlung und die Technik der Fernheilung. Im Grad 2 liegt der Schwerpunkt auf der geistigen Heilung. Nach ausreichender Erfahrung mit dem traditionellen Usui-System können Sie sich zum Reiki-Lehrer und -Meister weiterbilden (Grad 3).

Die Historie

Der Ursprung von Reiki ist in dem japanischen Mönch Dr. Mikao Usui begründet, der sich als Gelehrter mit allen Formen der heiligen Schriften, mit den verschiedensten Religionen befasste und auch innerlich auseinandersetze. Dennoch fehlte ihm die Lösung, das Erwachen in dem, was ihm wirklich den Weg wies und zeigte, nach dem er in seinem innersten Herzen suchte. Da das Studium der heiligen Schriften, selbst das Erlernen des Sanskrit, um die Originaltexte lesen zu können, nicht weiterhalf, entschloss er sich zu dem, was die Heiligen in wichtigen Momenten immer gerne tun: Er fastete. Er fastete mit der Absicht, so lange keine Nahrung zu sich zu nehmen, bis die Lösung in ihm auftauchte. Nach den klassischen drei Wochen war es soweit: Dr. Usui erfasste die energievollen Symbole, mit denen im fortgeschrittenen Reiki gearbeitet wird, und begann mit dieser einfachen und doch so tiefgehenden Form der Energieübertragung, in die er auch zunehmend andere Menschen einweihte.

Reiki wird in Japan in Krankenhäusern zum Einsatz gebracht. Es kann bei uns entweder als Heilweise in der Naturheilpraxis bzw. psychologischen Praxis oder beim gesunden Menschen zur Förderung von Vitalität, freiem Energiefluss, von Regeneration und Tiefenentspannung angewandt werden.

Reiki 1

Beim ersten Grad des Reiki werden die Positionen der Hände gelehrt, in denen die Energie einfach durch sanftes Auflegen und ruhiges Verbleiben von drei bis fünf Minuten übertragen wird. Außerdem wird in vier Einweihungen, bei denen der Schüler die Augen geschlossen hält, während sein Heilkanal mit Hilfe eines Symbols und kurzen Rituals geöffnet wird. Damit kann die universelle Lebensenergie besser von ihm aufgenommen werden, ihn durchströmen und an sich und andere weitergegeben werden.

Reiki 2

Beim zweiten Grad dieser feinstofflichen Heilweise liegt der Schwerpunkt auf der geistigen Heilung. Sie erlernen bei dieser Ausbildung drei Symbole der Kraft: 1. zur allgemeinen Verstärkung der Energieübertragung, 2. zur klärenden, tief entspannenden und gleichzeitig vitalisierenden Behandlung am Kopf und 3. zur Ausführung von Fernheilungen. Um Ihre Heilkraft, d.h. Ihre Öffnung zur Aufnahme und Weitergabe der Lebensenergie zu intensivieren, erhalten Sie eine erneute Einweihung.

Mit Hilfe des zweiten Reikigrads gehen Sie über die körperliche Behandlung hinaus und erhalten die Möglichkeit, die geistige Ebene des Patienten oder von Ihnen selbst durch die intensive Aufladung mit Energie positiv zu beeinflussen und Reikikraft Menschen zukommen zu lassen, die persönlich nicht anwesend sein können.

Zielgruppe

Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Masseure, Tierheilpraktiker, Tierheilpraktikeranwärter, Psychologische Berater, Lebensberater, Beschäftigte im Beauty- und Wellnessbereich, Kosmetiker. Jeder, der mit seinen Händen insbesondere an Mensch und Tier arbeitet; jeder, der seine (Selbst-)Heilungskräfte aktivieren und verstärken und sich und andere mit der Entspannung und Lebenskraft, die Reiki mit sich bringt, versorgen und verwöhnen möchte.

Fachausbildungen & Seminare zum Thema Reiki

Wählen Sie Ihre Paracelsus Schule:
Seminar Ort Datum Dozent
Reiki 2. Grad 11 Heilbronn

21.06.2018 HP Marion Haigis
Reiki 1. Grad 11 Reiki I & II und Meister München

23.06.2018 HP Barbara Lemle
Reiki 2. Grad - für Mensch und Tier 3 Berlin

23.06.2018
Reiki 1. Grad 2 Stuttgart

23.06.2018 Peter Langer
Reiki 2. Grad 1 Würzburg

30.06.2018 Peter Langer
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü