Kräuterstempelmassage

Diese traditionelle thermische Behandlungsform kommt aus dem asiatischen Raum. Der ganze Körper wird mit speziellen Ölen eingesalbt und mit Stempelsäckchen massiert. Kräuter, Gewürze und Pflegewirkstoffe werden individuell zusammengestellt, in ein faustgroßes Baumwollsäckchen gefüllt und in einem Basisöl erhitzt. Zuerst werden kurze thermische Reize gesetzt, dann schnelle Streichbewegungen ausgeführt. Mit dem warmen Stempel wird dann entlang der Energiebahnen sanft kreisend der gesamte Körper massiert.

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Die Entfaltung der Kräuterwirkstoffe aktiviert die Selbstheilungskräfte. Es beginnt ein Entschlackungsprozess, die Durchblutung wird angeregt und ein Repair-Prozess der Haut in Gang gesetzt. Gleichzeitig werden die Feuchtigkeitsdepots der Haut aufgefüllt. Die Kräuterstempelmassage gehört zum Praxis-Angebot vieler Physiotherapeuten, Heilpraktiker sowie Tätigen im Wellness-Bereich.

Fachausbildungen & Seminare zum Thema Kräuterstempelmassage

Wählen Sie Ihre Paracelsus Schule:
Seminar Ort Datum Dozent
Massagetherapeut/in, -praktiker/in 10 Saarbrücken

22.07.2024 Dozententeam
Tuina-Massage 10 Saarbrücken

22.07.2024 HP Otmar Trejo-Duran Metzen
Kräuterstempelmassage 1 Erfurt

02.08.2024 Psy. Beraterin Petra Schmiedel
Kräuterstempelmassage für Gesicht und Körper 10 Frankfurt

02.08.2024 Dozententeam
Massagetherapeut/in, -praktiker/in 1 Stuttgart

04.08.2024 Dozententeam
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü