Gesprächstherapie nach Rogers

Dem Menschen ist eine „Selbstverwirklichungs-“ und „Vervollkommnungstendenz“ angeboren, die für die Weiterentwicklung und Reifung der Persönlichkeit sorgt, besagt die Gesprächstherapie des amerikanischen Psychotherapeuten Carl Rogers (†1987). Der Mensch trägt alles zur Heilung Notwendige in sich. Er ist selbst am besten in der Lage, seine persönliche Situation zu analysieren und Lösungen für seine Probleme zu erarbeiten. Deshalb muss Psychotherapie vor allem ein günstiges Klima für den gegebenenfalls gestörten natürlichen Regelprozess schaffen, folgert Rogers. Die Paracelsus-Ausbildung vermittelt die bewährten Kommunikationsmittel der Gesprächsführung nach Rogers.

Aktives Zuhören und Empathie

Im Mittelpunkt der therapeutischen Interaktion steht die hilfesuchende Person mit ihren Gefühlen, Wünschen, Wertvorstellungen und Zielen. Die Sichtweise des Therapeuten tritt in den Hintergrund. Ratschläge und Bewertungen werden vermieden und durch nicht-direktives Verhalten, aktives Zuhören und Empathie ersetzt. Ein unverzichtbares Handwerkszeug für alle, die Grundlagen einer professionellen Gesprächsführung in ihrer Beratungspraxis benötigen, und ebenso ein Weg zur entscheidende Verbesserung der Kommunikation zwischen Menschen in allen Lebensbereichen.

Das Kursangebot richtet sich an Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, Psychologische Berater, Pädagogen und alle, die im beruflichen und privaten Umgang mit Menschen durch die Gesprächsführung nach Carl Rogers erfolgreicher sein wollen.

Fachausbildungen & Seminare zum Thema Gesprächstherapie n. Rogers

Wählen Sie Ihre Paracelsus Schule:
Seminar Ort Datum Dozent
Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers 2 Nürnberg

18.10.2019 Liane Probst
Kostenfreier Infotag: Humanistische Therapiemethoden – Einführung Gesprächsführung n. Rogers 2 Kassel

19.10.2019 Dr. phil. Günter Haberkamp
Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers II – Aufbau 2 SeminarOrt Mainz-Wiesbaden (Buchung über Mannheim)

20.10.2019 Dr. PSY Achim Fink
Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers II – Aufbau 2 Mainz-Wiesbaden

20.10.2019 Dr. PSY Achim Fink
Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers II – Aufbau 2 SeminarOrt Mainz-Wiesbaden (Buchung über Frankfurt)

20.10.2019 Dr. PSY Achim Fink
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü