Übersicht dieser Ausgabe    Alle Paracelsus Magazine

aus dem Paracelsus Magazin: Rezensionen

Praxisbuch Stoßwellentherapie

Cover

Anwendungsorientiert – funktionell – aktuell

Die ersten 7 Kapitel erläutern Hintergründe, theoretische Aspekte und die Grundlagen der extrakorporalen Stoßwellentherapie, ab Kapitel 8 wird die Behandlung einzelner Krankheitsbilder und Muskeln aufgezeigt. Für die konkrete Anwendung des therapeutischen Verfahrens werden für die einzelnen Muskeln die jeweiligen Behandlungsparameter sowie der Behandlungsablauf genau beschrieben. Farbliche Tipps und Merkkästen geben wertvolle Hinweise, was Sie bei der Behandlung beachten müssen und fassen das Wichtigste summa summarum zusammen. In zahlreichen Grafiken wird die Lokalisation der Triggerpunkte verdeutlicht: Schwarze Kreuze weisen auf die häufigste Lokalisation der Triggerpunkte hin, Schmerzübertragungszonen sind als rote Flächen dargestellt. Fotografien zeigen die praktische Handhabung der ESWT, z.B. die Führung des Handstücks sowie die Lagerung des Patienten. Cave-Kästen weisen auf Schwierigkeiten bei der Behandlung hin. Erkrankungen wie Fersensporn, Kalkschulter, Tennisarm oder Carpaltunnelsyndrom lassen sich oft schnell und wirkungsvoll mit der Stoßwellentherapie behandeln. Das Buch zeigt Ihnen, wie Sie Muskel-Triggerpunkte finden, welche Einstellungen am Gerät nötig sind und wie Sie den Griff des Handstücks halten müssen. Sie erfahren neben den Grundlagen der Stoßwellentherapie und ihrer Wirkweise einiges über die Abrechnungsmöglichkeiten dieser Behandlungsmethode. Autoren der Erstauflage sind Dr. Klaus Hornig und Physiotherapeutin Corry Ullrich, beide langjährige Anwender der Stoßwellentherapie. Das Buch mit 190 Seiten kommt im Ringhefter und stellt für alle Stoßwellen-Anwender eine wichtige Lektüre dar.

Corry Ulrich & Klaus Hornig, Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH, 2020, ISBN 978-3437236556

Bei Amazon kaufen

zurück zur Übersicht dieser Ausgabe
Paracelsus SchulenWir beraten Sie gerne
Hier geht's zur Paracelsus Schule Ihrer Wahl.
Menü